119 Aufrufe
Gefragt in Windows 10 von
Wie kann man bei Windows10 ohne Cloud-Anwendung mit Office 2019 versehentlich gelöschte Absätze in einer gespeicherten Datei wieder herstellen? Die Zwischenablage ist leer.

9 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von
Gibts bei Office eine sogenannte Rücktaste wie bei Paint / Word ?
0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (30k Punkte)
Hallo Nika,
wenn der Dateiversionsverlauf aktiviert ist,  kannst du eine ältere Version der Datei wiederherstellen. Klick im Dateiexplorer mit der rechten Msustaste auf die Datei.  Im Kontextmenü findet sich dann ein entsprechender Punkt.
Gruß computerschrat
0 Punkte
Beantwortet von

>>Gibts bei Office eine sogenannte Rücktaste wie bei Paint / Word ?<<

Die gibt es, Word ist ja Teil des MS-Office Pakets, aber die ist im Dokument grau hinterlegt und deshalb in der Abb. auch nicht sichtbar, wie es scheint:

image

d.h. der Text ist nicht mehr in der Zwischenablage, was auch kein Wunder ist, weil ich ja die Datei nach dem Löschen gespeichert habe…

Vielen Dank und Grüße
Nika

0 Punkte
Beantwortet von
>>wenn der Dateiversionsverlauf aktiviert ist,  kannst du eine ältere Version der Datei wiederherstellen. Klick im Dateiexplorer mit der rechten Msustaste auf die Datei.  Im Kontextmenü findet sich dann ein entsprechender Punkt.<<

Hallo computerschrat!

Vielen Dank für den Tipp, leider scheint dies nicht der Fall zu sein. Die Vorgängerversionen sind leer. Allerdings habe ich heute die Version von gestern angezeigt bekommen und weiß gar nicht, warum dann nicht auch die betreffende vorherige. Kann man das einstellen oder werden diese Versionen ggf. von dem Cleaner-Tool gelöscht?

Gruß Nika
0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (30k Punkte)
Word legt, sofern es aktiviert ist, eine Sicherungskopie an. Das ist der Stand von vor dem letzten Speichern. Wenn du also nach dem irrtümlich Löschen nur einmal gespeichert hast, dann enthält die Backupdatei noch den alten Text. Das ist unabhängig vom Dateiversionsverlauf.

Gruß computerschrat
0 Punkte
Beantwortet von
Danke computerschrat.

Leider war "immer Sicherungskopie erstellen" nicht aktiviert. Ich hatte das mal eine zeitlang eingestellt und war total genervt von der aufgeblasenen Ablage, aber jetzt wäre es natürlich sinnvoll gewesen.

Gruß
Nika
0 Punkte
Beantwortet von
Hallo Nika,

ein Versuch was mir schon geholfen hat.

Mache den Adobe Acrobat auf. Da steht bei mir "Zuletzt verwendet".

Schaue mal nach vielleicht ist es da noch irgendwo drinne?

Viel Glück

Rudolf
0 Punkte
Beantwortet von
Vielen Dank, Rudolf, aber ich weiß nicht, ob ich das verstehe. Es ist eine Word- und keine PDF-Datei. Was soll ich denn in Adobe öffnen und wo steht dann zuletzt verwendet?

Gruß
Nika
0 Punkte
Beantwortet von
Hallo Nika,

muss Dir absolut recht geben, das mit Word habe ich übersehen.

Leider keine passende Lösung von mir.

Gruß

Rudolf
...