363 Aufrufe
Gefragt in Textverarbeitung von pause645 Mitglied (196 Punkte)
Betrifft Word (Office 365)

Hallo zusammen
In Laufwerk X erstelle ich eine Liste. Bei dieser Liste gebe ich in einer definierten Zelle den Namen, z.B. 123456 ein.
Im Laufwerk Y habe ich einen Ordner mit der Nummer 123456 vorbereitet. Nun möchte ich, dass die Liste, nachdem ich den Namen eingegeben und mit "Enter" bestätigt habe, automatisch im vorbereiteten Ordner gespeichert wird.
Gibt es dazu eine Lösung? Müsste wohl ein VBA/Makro Code sein.

Besten Dank für eure Hilfe
Gruss Pause645

2 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von xlking Experte (1.6k Punkte)
Hallo Pause645,

Eine Liste hat üblicherweise Aufzählungspunkt oder Zahlen vorne dran stehen. Aber keine Zellen. In welche definierte Zelle gibst du denn den Namen ein? Handelt es sich um eine Tabelle?

Word bietet leider kein Ereignis das bei Texteingaben auslöst und ein Makro ausführt. Du kannst aber das SelectionChange-Ereignis verwenden, um zu prüfen ob das letzte eingegebene Zeichen eine Absatzmarke ist.

Oder willst du einfach nur beim Speichern/Erstellen einer Datei auf LaufwerkX eine Kopie in LaufwerkY\OrdnerZ erstellen? Das würde mit dem BeforeSave-Ereignis gehen.

Welche Variante darfs sein?

Gruß Mr. K.
0 Punkte
Beantwortet von pause645 Mitglied (196 Punkte)
Hallo Mr. K.

Sorry für das späte Feedback und besten Dank für die bisherige Hilfe.
Der Name wird in einer Checkbox eingegeben. Es handelt sich dabei immer um eine Nummer.
Vermutlich ist es aber, wie befürchtet, nicht möglich nach Eingabe der Nummer das Dokumnet automtaisch in einem definierten Ordner in einem anderen Laufwerk zu speichern.

Grusss Pause645
...