256 Aufrufe
Gefragt in HW-Sonstiges von omifurcht Mitglied (269 Punkte)

Hallo,

ich nehme mal ein Beispiel aus einem anderen Thread hier:

Ein PC mit den folgenden Komponenten kostet demnach aktuell ca. 400-450 Euro im (Sonder)Angebot:

  • AMD Ryzen™ 5 PRO 4650G Prozessor (3,70 GHz, bis zu 4,20 GHz, 6 Kerne, 12 Threads & 8 MB Cache)
  • Betriebssystem: Windows 10 Home
  • 512 GB PCIe SSD
  • Radeon™ Graphics
  • 16 GB DDR4 RAM mit bis zu 3200
Wenn ich bei idealo nach einem Laptop mit ähnlichen Komponenten suche, wird nur ein 15 Zoll HP für 600 Euro gefunden. Könnte man demnach vermuten, dass man ein Laptop mit etwa dieser Leistungsstärke im Sonderangebot für ca. 500 Euro bekommen könnte?
Und dass ein Laptop mit ähnlicher Leistungsstärke ungefähr einen Hunderter teurer wäre als ein PC?

2 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von kromgi Experte (3.7k Punkte)
Da hilft nur intensives recherchieren im Netz. Grundsätzlich sind Notebooks nicht so leistungsfähig wie Stand-PC. Der Grund liegt einfach an dem zur Verfügung stehendem Platz.
0 Punkte
Beantwortet von flupo Profi (17.8k Punkte)

Man darf auch nicht vergessen, dass bei einem Laptop ja der Bildschirm inklusive ist.

Es gibt auch oft noch Leistungsunterschiede zwischen den Desktop-CPUs und den mobilen Varianten.

Siehe oben: gut recherchieren smiley

Gruß Flupo

...