525 Aufrufe
Gefragt in Windows 10 von
Bearbeitet
Hallo,
habe hier eine 16GB-SD karte (normale Größe), die vom PC nicht mehr erkannt wird, dh wenn ich auf entsprechendes Laufwerk klicke, kommt Meldung 'Datenträger einlegen' (obwohl Karte drin ist!).

Im Gerätenmanager wird die Karte auch nicht erkannt, kann also auch da nicht ansetzen.

CHKDSK meldet: 'Volume kann für direkten Zugriff nicht geöffnet werden'

Auch formatieren wird vom System (W10) nicht akzeptiert

hat irgendsjemand ne Idee, welches tool da noch helfen könnte? Bitte nur erfahrungsrelevante tips!

vielen Dank!

SD-Karte von Umox SDHC 16GB class 10 Ultimate speed I.

edit: ich weiss zwar nicht mehr was auf der Karte drauf war, befürchte aber, daß da noch Daten drauf sein könnten, die benötigt werden.....

16 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von kody Experte (3.1k Punkte)
Hallo Chippie,
ist etwa der Schreibschutz der Karte aktiviert?
MfG Kody
0 Punkte
Beantwortet von
Hallo Kody, das wäre mir neu, daß dann solche Meldungen kämen, Schreibschutz reagiert doch erst wenn man löschen, verschieben oder einfügen wollte.

Nein nein, das passiert beim Versuch, auf den Datenträger zuzugreifen.

Ich befürchte, daß da eine Datenrettung angesagt ist!? Irgendsein tool bekannt??
0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (32.4k Punkte)
Hallo chippie,

hast du die Karte in einem anderen Gerät benutzt, z.B. in einer Kamera, einem Fernseher ...? Oder hast du sie vielleicht während eines Schreibvorgangs herausgezogen?

Gruß computerschrat
0 Punkte
Beantwortet von
nein, die Karte lag jetzt 'nur' monatelang herum, und wurde nicht in Kamera oder mobile verwendet. Der Platz dürfte auch nicht auffällig sein (zu heiss, zu kalt, zu feucht, zu trocken, Sonnenlicht, EM-Strahlung, etc).

Sie wurde auch nicht während eines Schreibvorgangs herausgezogen.
0 Punkte
Beantwortet von kody Experte (3.1k Punkte)
Bearbeitet von kody
Wenn sie so lange lag, dann können auch die Kontakte verunreinigt oder oxidiert sein.
Mal die Kontakte reinigen.
Ich würde trotzdem mal den Schreibschutzschalter hin und her bewegen, kann ja nichts schaden.

https://www.google.com/search?q=sd+karte+wird+nicht+erkannt+daten+retten&ei=P55aZL63I_-Exc8PvvKDsAY&oq=sd+karte+wird+nicht+erkannt+daten+retten&gs_lcp=ChNtb2JpbGUtZ3dzLXdpei1zZXJwEAMyBQgAEIAEMgYIABAFEB4yBggAEAgQHjoECAAQRzoFCAAQogQ6BwgAEA0QgAQ6CAgAEAUQHhANOggIABAIEB4QDToHCCEQoAEQCjoGCAAQFhAeOgoIIRAWEB4QHRAKSgQIQRgAUN4QWJmFA2CElgNoAHACeACAAaEyiAHrvQGSAQs1LTEuMS4yLjAuNpgBAKABAcgBCMABAQ&sclient=mobile-gws-wiz-serp

Wenn du keinen Zugriff auf die Karte hast, wird es kaum möglich sein, die Daten zu retten.
VG Kody
0 Punkte
Beantwortet von
beides schon passiert, leider kein positives Ergebnis
0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (32.4k Punkte)
Versuch mal, die Karte in einem anderen Gerät zu lesen.

Gruß computerschrat
0 Punkte
Beantwortet von kody Experte (3.1k Punkte)
Hat die Karte auf dem PC schon mal funktioniert?
Es kann ja auch sein, dass der Kartenleser defekt ist oder auch die Kontakte oxidiert sind bzw. der Treiber zu alt ist.
Kody
0 Punkte
Beantwortet von
ja, auf dem Rechner hier hat sie schon funktioniert. Kontakte & Schreibschutz hatte ich fast als erstes kontrolliert.

anderes Gerät kommt morgen vorbei, da wird getestet.
0 Punkte
Beantwortet von
so, anderes Gerät konnte die SD sauber öffnen. Danach ging es auch auf dem Originalgerät wieder.

Merkwürdig! Hat irgendsjemand eine Erklärung dafür?

übrigens: alle anderen SD-karten funktionierten vorher und nachher problemlos.

vielen Dank!
...