277 Aufrufe
Gefragt in Textverarbeitung von robbi58 Mitglied (978 Punkte)

Ein herzliches Hallo ins Forum!

Ich habe eine Datei mit Matriken angelegt (ca. 80 Seiten). Die Geburtsdaten befinden sich in Tabellen, aber nicht immer in denselben Spalten (im Bild Spalten 3 und 4.

 Diese möchte ich nun einheitlich formatieren: z. B. 05.08.1848, also ohne Leerzeichen dazwischen und die Tage und Monate sollen immer zweistellig (hier 05.08.1848) sein.

Einzeln ist dies sehr mühevoll. Daher meine Frage: gibt es eine Möglichkeit, diese in einem einzigen "Stück" durchzuführen.

Danke im Voraus für eure Ideen, Anregungen, Lösungsvorschläge.

LG Robert

6 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von kody Experte (2.9k Punkte)
Hallo Robbi,

das kannst du über das Zellenformat einstellen und in die Zellen übertragen.
Da ich nicht dein verwendetes Tabellenprogramm kenne, kann ich dir leider nicht weiter helfen.

MfG Kody
0 Punkte
Beantwortet von robbi58 Mitglied (978 Punkte)
Hallo Kody!

Ich verwende von Microsoft Word2022. Bisher ist es mir nicht möglich, die betroffenen Zellen entsprechend deinem Vorschlag zu formatieren.

Wenn alle Stricke reißen, werde ich halt den „traditionellen“ Weg einschlagen und jede Zelle einzeln ändern.

Aber recht herzlichen Dank für dein Bemühen.

LG Robbi
0 Punkte
Beantwortet von kody Experte (2.9k Punkte)
Du brauchst eigentlich nur die entsprechende Spalte mit den jetzigen Inhalt zu markieren und das neue Format zu über tragen, und schon erscheinen die Daten wie gewünscht. Es kann aber sein, dass du das neue Zellenformat erst noch unter "Tabelle Foratieren" erstellen musst. Da kann ich dir leider nicht weiter helfen, weil ich OpenOffice verwende.

VG Kody
0 Punkte
Beantwortet von robbi58 Mitglied (978 Punkte)
Hallo Kody!

Meine Kenntnisse reichen leider nicht aus, um eine neue Formatvorlage entsprechend meinen Wünschen zu erstellen. Aber danke für deine Anregungen.

LG Robbi
+1 Punkt
Beantwortet von kody Experte (2.9k Punkte)
0 Punkte
Beantwortet von robbi58 Mitglied (978 Punkte)
Hallo Kody!

Danke, mit dieser Anleitung habe ich es geschafft.

Noch einen angenehmen Abend

LG Robbi
...