214 Aufrufe
Gefragt in Tabellenkalkulation von

Guten Tag 

ich benötige mal Unterstützung durch die Schwarmintelligenz

Ich möchte das ein Pop-up Fenster im Excel aufgeht, mit einer spezifischen Bemerkung, wenn ich einen spezifischen Inhalt in die unterste Zeile eintrage.

Am Beispiel 

Gebe in Zelle 1 T2008 und Zelle 2 0009 ein, so entsteht in Zelle 4 die Kombination aus Zelle 1 und 2.

Anschließend soll ein Fenster aufgehen, worin dann die zugehörige Bemerkung aus einer Tabelle im nächsten Tab steht.

kann mir jemand helfen?

5 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von xlking Experte (1.6k Punkte)

Hallo Raik

klar geht das, deine Informationen sind allerdings noch etwas vage. Wo gibst du die Daten ein? Meinst du mit unterste Zeile das Ende einer Liste? Enspricht Zelle 1 z.B. A50, A51, A52 usw. und Zelle 2 demnach B50, B51 usw.?

Welche Kombination wird aus Spalte A und B gebildet? Einfach nur T2008-0009 oder ist die Kombi komplexer?

Diese Kombi aus Spalte D suchst du dann also per SVERWEIS in einem zweiten Tabellenblatt und gibst nebenstehende Meldung aus. Soweit richtig? Wenn ja könnte folgender Code funktionieren, der in das entsprechende Tabellenmodul gehört. Ansonsten einfach nochmal melden.

Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)
  If Not Intersect(Target, Columns("A")) Is Nothing Then
    If Target.Offset(0, 1) <> "" Then
      Kombi = Target & "-" & Target.Offset(0, 1)
      mldg = Application.VLookup(Kombi, Sheets("Tabelle2").Range("A:B"), 2, 0)
      If Not IsError(mldg) Then MsgBox mldg, vbInformation Else MsgBox "Kombination nicht vorhanden", vbExclamation
    End If
  ElseIf Not Intersect(Target, Columns("B")) Is Nothing Then
    If Target.Offset(0, -1) <> "" Then
      Kombi = Target.Offset(0, -1) & "-" & Target
      mldg = Application.VLookup(Kombi, Sheets("Tabelle2").Range("A:B"), 2, 0)
      If Not IsError(mldg) Then MsgBox mldg, vbInformation Else MsgBox "Kombination nicht vorhanden", vbExclamation
    End If
  End If
End Sub

Gruß Mr. K.

0 Punkte
Beantwortet von

Hallo XlKing

danke für deine Antwort.

ich versuche es mal mit einem vereinfachten Beispiel

Ich habe eine fortlaufende Liste und immer wenn in Zeile4 8-8 entsteht (Textkette) soll ein Fenster aufgehen worin die passende Bemerkung aus Tabelle 2 zu 8-8 steht.

Tabelle 1                                                                        Tabelle 2

Zukünftig möchte ich Bemerkungen auch z.B. für 7-1 in Tabelle 2 hinterlegen und auch dann soll ein Fenster mit der Bemerkung sich öffnen.

Wichtig ist dabei die Kombination aus Zelle 1 und 2

0 Punkte
Beantwortet von xlking Experte (1.6k Punkte)
Hi Raik,

Dann hab ich dich also richtig verstanden. Genau das macht mein Code. Hast du ihn schon getestet?

Mr. K.
0 Punkte
Beantwortet von

Guten Morgen 

Ich habe ihn eingefügt, da ich ihn jedoch nicht verstehe, konnte ich ihn nicht anpassen.

Sorry für mein Unwissen.

Eventuell könntest du ihn meine Praxis anpassen? :)

danke dir

0 Punkte
Beantwortet von xlking Experte (1.6k Punkte)
Hey Raik,

was gibts da nicht zu verstehen? Die Eingaben erfolgen nicht, wie von mir angenommen in den Spalten A und B, sondern in den Spalten I und J. Das ist alles. Entsprechend ersetzt du Columns("A") durch Columns("I") und Columns("B") durch Columns("J")

Solltest du ganz oben eine Zeile Option explicit haben, dann schmeiß sie raus. Mehr musst du nicht machen.

Hast du denn wenigstens Die Codes und Beschreibungen in Tabelle2 in den Spalten A und B? Sonnst musst du ggf. noch Blattnamen und Spalten in Sheets("Tabelle2").Range("A:B") anpassen.

Gruß Mr. K.

Gruß Mr. K.
...