164 Aufrufe
Gefragt in Tabellenkalkulation von
Hallo,

ich muss aus einer sehr langen Excel Tabelle zB A2:A100000 zufällig 30 Zellinhalte auflisten. Am Besten ab G2 untereinander.

Duplikate sollten nicht vorkommen.
Eine aufsteigende Sortierung wäre schön, aber kein muss.

Kann mir hier jemand BITTE helfen.

DANKE für eur Hilfe schon im Voraus,

Gerd, der Noob

4 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von
=INDEX(A2:A100000;SORTIEREN(ZUFALLSMATRIX(30;1;1;ANZAHL2(A2:A100000);WAHR)))

falls Du Excel 365 bzw. eine so neue Version hast die Zufallsmatrix als Formel beinhaltet

Ansonsten wird man mit RUNDEN(ZUALLSZAHLBEREICH( ....);0) in 30 Hilfszellen arbeiten müssen
0 Punkte
Beantwortet von

Hallo,

mit 

=SORTIEREN(INDEX(A2:A100000;ZUFALLSMATRIX(30;1;1;ANZAHL2(A2:A100000);WAHR)))

hat die Sortierung dann auch funktioniert.

Doppelte Einträge sind leider trotzdem noch vorhanden.

Kann man die Formeltechnisch noch unterbinden, oder hilft da nur noch VBA?

Danke Vorab

Gerd

0 Punkte
Beantwortet von raisix Mitglied (287 Punkte)
Hallo Gerd,

ich habe kein 365. Falls du es hast, kannst du es mittels EINDEUTIG versuchen!

Beste Grüße
0 Punkte
Beantwortet von
Danke, funktioniert natürlich perfekt!!!

Ich danke dir/euch für die Hilfe.

liebe Grüße

Gerd
...