315 Aufrufe
Gefragt in DSL von
Hallo Experten,

ich habe eine gebrauchte FRITZ!Box 7530 erworben, welche anscheinend für Österreich vorkonfiguriert ist. Dies war mir natürlich vor dem Kauf nicht bekannt/bewusst.

ich möchte diesen Router gerne in Deutschland benutzen und meinen Telekom DSL-Anschluss darüber betreiben. Bei der Einrichtung werden mir als Anbieter z.B. a1 und magenta angerufen aber nicht die Telekom.

Wie kann ich meinen Anschluss einrichten? Ein Update der Firmware hat leider nicht geholfen. Habt ihr Ideen?

Viele Grüße,

Martin

6 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von halfstone Profi (18.2k Punkte)
Hallo Martin,

hast du es mal mit Magenta probiert, das ist die Telekom, und eigentlich konfiguriert sich die Box dann selbst.

Gruß Fabian
0 Punkte
Beantwortet von
Habe ich probiert. Hat nicht funktioniert. Welche Zugangsdaten sind denn „Benutzername“ und „Passwort“ in dem Fall.

ich habe:

Zugangsnummer, persönliches Kennwort, Anschlusskennung und Mitbenutzernummer

Hierzu finde ich leider keine verlässlichen Informationen. Vllt liegt es daran.
0 Punkte
Beantwortet von
Hast du mindestens Version 7.2 drauf?
0 Punkte
Beantwortet von
Ja, habe die aktuelle Firmware heruntergeladen und installiert.
0 Punkte
Beantwortet von halfstone Profi (18.2k Punkte)

Hi, 

versuch es mal so:

"Tragen Sie also nacheinander den Benutzernamen und das Kennwort in die entsprechenden Felder ein. In unserem Beispiel mit T-Online besteht der Benutzername (1) aus der T-Online-Nummer und Anschlusskennung hintereinander weg (ohne Leerzeichen) und @t-online.de.
Das Kennwort (2) steht ebenfalls auf Ihrem Datenblatt zu den Zugangsdaten."

https://supportnet.de/unter-windows-7-eine-dfu-breitband-verbindung-pppoe-einrichten9443/

Evtl. ohne das @t-online.de 

Gruß Fabian

0 Punkte
Beantwortet von flupo Profi (17.8k Punkte)

Schau mal im Menü unter System - Region und Sprache. Da sollte sich das Land einstellen lassen.

Bei mir geht das nur nicht, weil ich Telefonnummern eingetragen habe.

Gruß Flupo

...