250 Aufrufe
Gefragt in Tabellenkalkulation von
Hallo,

ich muss in einem Text den ersten / von rechts also den letzten / finden.
Das mache ich so: =LÄNGE(D2)+1-FINDEN("#";WECHSELN(D2;"/";"#";LÄNGE(D2)-LÄNGE(WECHSELN(D2;"/";""))))

Das funktioniert auch und liefet mir die Zahl. Wenn ich in der Teil - Funktion auf diese Zelle mit diesem Ergebnis verweise, dann funktioniert auch meine Teil-Funktion und liefert den Text nach dem /.

Wenn ich aber beide Funktionen in eine zusammenführe bekomme ich #Wert.

=TEIL(D2;LÄNGE(D2)-LÄNGE(D2)+1-FINDEN("#";WECHSELN(D2;"/";"#";LÄNGE(D2)-LÄNGE(WECHSELN(D2;"/";""))))+2;15)

Ist die Funktion zu komplex für Excel 2016 oder habe ich einen Fehler drin?

Danke für etwaige Tips :-)

2 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von

Guten Morgen,

Du dürftest beim zusammensetzen etwas verdreht haben - das was bei Teil an 2 ter Stellle steht ist ziemlich sicher negativ und somit muss #Wert kommen

versuch's mal "nur" mit

=TEIL(D2;FINDEN("#";WECHSELN(D2;"/";"#";LÄNGE(D2)-LÄNGE(WECHSELN(D2;"/";""))))+1;15)

0 Punkte
Beantwortet von
wieder angezeigt von halfstone

Danke für die Hilfe. Mit der Anpassung klatpt es nun smileyyes

...