737 Aufrufe
Gefragt in WindowsXP von turms33 Mitglied (455 Punkte)
Bearbeitet von turms33
Hallo zusammen,

älteres Notebook mit Windows XP bootet plötzlich nicht mehr.

Leider funktioniert keine der angebotenen fünf Boot-Optionen:
1. Abgesicherter Modus,
2. Abgesicherter Modus mit Netzwerktreibern,
3. Abgesicherter Modus mit Eingabeaufforderung,
4. Letzte als funktionieend bekannte Konfiguration,
5. Windows normal starten.

Bietet es sich an, "CHKDSK /f" drüberlaufen zu lassen?
Wenn ja:
Wie in der vorliegenden Situation "CHKDSK /f" starten?

Wie läßt sich das Problem lösen?

Beste Grüße

36 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von kody Experte (3.1k Punkte)
Hallo turms33,
zeigt es denn beim Starten eine Fehlermeldung?
Wenn das Notebook lange nicht mehr genutzt wurde und eine Biosbatterie besitzt, kann diese leer sein. Spannung messen und evtl. erneuern.
MfG Kody
0 Punkte
Beantwortet von turms33 Mitglied (455 Punkte)
Hallo Kody,

vielen Dank für Deine Nachricht.

Die Biosbatterie wurde inzwischen erneuert.
Eine Änderung hatte das zur Folge:
Bei der Boot-Option"Windows normal starten" geht es etwas weiter, denn nun erscheint das Windows-XP-Symol mit laufendem "Laufband", was jedoch leider nach kurzer Zeit abgebrochen wird.

Fehlermeldung:
Ganz am Anfang gab es einmal einen blauen Bildschirm mit folgenden Codes:
0x0000007B
0xF78AE528
0xC0000034
0x00000000
0x00000000

Wie läßt sich das Problem lösen?

Bei dem älteren Notebook handelt es sich übrigens um ein Terra Aura 7000, Modell: M430E.

Beste Grüße
0 Punkte
Beantwortet von kody Experte (3.1k Punkte)

Es können verschiedene Fehlerursachen vorliegen. Arbeite mal die Punkte in dieser Anleitung ab.
https://recoverit.wondershare.de/computer-problems/fix-blue-screen-0x0000007b-error.html

Es handelt sich um die gleichen Fehlermeldungen, wie bei dir. Siehe Teil1 das Bildschirmfoto, die letzte Zeile.

VG Kody

0 Punkte
Beantwortet von turms33 Mitglied (455 Punkte)
Vielen Dank für Deine Nachricht, Kody.

Leider kann ich die Punkte dieser Anleitung kaum abarbeiten, da dieses Notebook nicht fertig bootet und ich deshalb z. B. die Maske für die "Eingabeaufforderung" nicht erreiche.

Es handelt sich auch nicht um die gleichen Fehlermeldungen, denn "0xF78AE528" findet sich in dem Bildschirmfoto nicht.

Wie läßt sich das Problem lösen?

Beste Grüße
0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (32.4k Punkte)

Hallo turms33,

du kannst versuchen eine WIN XP Lice CD zu erstellen, den Rechner damit zu starten und dann Checkdisk oder System Filecheck laufen lassen.

Hier sind zwei Adressen, die entsprechende Downloads anbieten, wobei ich das nicht getestet habe:

https://www.bandlab.com/cionoksauku/full-portable-windows-xp-live-usb-edition-2008-v202zip-4425b1bf?revId=9c9bb15d-2ab0-ed11-a8e0-000d3a3f8f45

https://archive.org/details/LiveXP.v10.11Ddlupdate

Gruß computerschrat

0 Punkte
Beantwortet von turms33 Mitglied (455 Punkte)
Hallo zusammen,

hatte soeben einen Versuch unternommen, dieses Notebook zu booten.

Dabei ist es soweit gegangen, dass für kurze Zeit die Windows XP Desktop-Oberfläche zu sehen war und das Notebook versuchte, sich eine Wlan-Verbindung aufzubauen. Dabei jedoch Abbruch  =>  schwarzer Bildschirm ...

Beste Grüße
0 Punkte
Beantwortet von turms33 Mitglied (455 Punkte)
Hallo computerschrat,

könnte eine normale Windows-XP-CD auch weiterhelfen?
=>  Booten von dieser CD und in Verbindung damit dann "CHKDSK /f" drüberlaufen lassen?

Beste Grüße
0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (32.4k Punkte)
Win XP ist schon ziemlich lange her. Ich weiß nicht, ob auf der CD mehr drauf ist, als die reine Installationsumgebung. Aber einen Versuch kannst du ja unternehmen.

Du kannst auch versuchen, das Notebook im abgesicherten Modus zu starten. Dazu musst du noch während es im BIOS ist die Taste F8 wiederholt drücken. Im abgesicherten Modus werden einige Dinge nicht geladen und eventuell läuft es dann stabiler. Von dort aus kannst du dann Fehlersuche betreiben.

Es ist natürlich auch denkbar, dass mit der Spannungsversorgung etwas nicht stimmt. Vielleicht kannst du den Akku herausnehmen und nur über Netzteil betreiben.

Gruß computerschrat
0 Punkte
Beantwortet von kody Experte (3.1k Punkte)

Du kannst auch mit der Win XP-CD reparieren. Dazu musst du als Erstes die Bootreihenfolge im BIOS ändern.

Anschließen führst du diese Anleitung https://www.giga.de/downloads/windows-xp-service-pack-3/tipps/windows-xp-reparieren-so-funktioniert-es/ aus.

Gruß Kody

0 Punkte
Beantwortet von turms33 Mitglied (455 Punkte)
Bearbeitet von turms33
Hallo zusammen,

seit ich die Biosbatterie ein weiteres Mal erneuert habe, läuft das Notebook wieder.

Beste Grüße
...