504 Aufrufe
Gefragt in HW-Sonstiges von suppnetfan Experte (1.7k Punkte)

Hallo,

kürzlich kaufte ich eine Intenso microSDXC UHS-I Premium 64GB 90up to MB/s.

Diese habe ich dann in mein Android12 Smartphone Poco X3 eingelegt. Die Karte wurde sofort erkannt. Dann habe ich mit einem Dateimanager alle Fotos, Videos etc. vom Smartphone auf die Karte kopiert. Anschließend unter Fotos und Galerie überprüft. Alles war gut angekommen und mir wurde auch angezeigt, wenn der Speicherort die SD-Karte war. Auch neue Fotos wurden ordnungsgemäß auf der Karte abgelegt. So weit, so gut. smiley

Dann habe ich aus irgendeinem Grund das Smartphone neu gestartet. Seitdem kommt immer die Meldung "Problem mit SD-Karte, wollen Sie diese formatieren?". Zugreifen kann ich weder mit Fotos, noch mit Dateimanager auf die Karte. sad (es ist kein großes Unglück, da ich vorher alles in der Cloud gesichert hatte)

Meine Fragen:

1) Warum wird seit dem Neustart eine Formatierung der SD-Karte verlangt, aber nicht vorher? Es hatte doch zuerst alles ohne Formatieren funktioniert.

2) Beim Kauf war ein Micro SD Adapter beigelegt. Diese wollte ich jetzt nutzen, um die Karte mit dem PC zu verbinden. Leider scheint mein ca. 12 Jahre alter PC und das ungefähr genauso alte Laptop keinen Schacht zum Einlegen von Karte, bzw. Adapter zu haben?! Gibt es irgendeine Zwischenlösung, wie ich doch die SD-Karte mit PC/Laptop verbinden könnte?

Für Antworten: danke im Voraus!

12 Antworten

+1 Punkt
Beantwortet von
Ist mir auch n'paar passiert dass nach einer gewissen Zeitspanne (Tagen) die SD-Karte bzw auch ein Flashstick nicht mehr funktionierte und so kryptische Zeichen bei Laufwerks-Anzeige zu sehen waren.

Fazit! So leid es mir tut aber Dein Speichermedium (SD-Karte) ist irreparable defekt. Dagegen gibts kein Kraut um da noch Daten zu retten. Auch ich hab mich geärgert und alles versucht mit diversen Tools, hat nichts genutzt
0 Punkte
Beantwortet von suppnetfan Experte (1.7k Punkte)
@Anonym: danke für den Hinweis!
...