195 Aufrufe
Gefragt in Tabellenkalkulation von
Hallo zusammen,

ich habe bereits einige Foren durchforstet und bin noch immer nicht fündig geworden nun hoffe ich hier jemanden zu finden der mir bei meinem Problem weiterhelfen kann.

Folgende Problematik:

Ich habe einen festen Dateipfad, nennen wir ihn mal C:\Windows\Export

In diesem Ordner befinden sich mehrere identisch aufgebaute xlsx-Dateien (lediglich die Zeilenanzahl variiert) die Dateien haben den Namen des Exportdatums also z.B. 01.01.23.xlsx (dieser Export wird alle 2 Wochen gezogen).

Nun möchte ich das die Excel-Datei mit z.B. einer Hilfsspalte in der der fixe Dateipfad sich befindet und in den anderen Spalten steht jeweils das Exportdatum. Sprich eine Verkettung mit Zellbezug.

Wenn nun ein solcher Code existieren würde, müsste ja die Datei selbstständig auf den jeweiligen Export zugreifen können. Was noch super schön wäre (wenn sowas überhaupt möglich ist) einen Index Vergleich also das die Datei auf den jeweiligen Export zugreift und nur nach dem was in z.B. Zelle B2 per Dropdown ausgewählt wird (also z.B. ein Standort)  und in der Zelle C2 (z.B. der prozentuale db [auch über Dropdownliste]) in der Zelle unter den jeweiligen Exportdatum wieder gibt.

Vielen Dank vorab

Liebe Grüße

Alex

3 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von

Anbei noch ein visuelles Beispiel zum Aufbau:

:)

0 Punkte
Beantwortet von
Ich würde einfach mal damit starten die Index Vergleich Formel mit einer Datei mit dem Makro Rekorder aufzuzeichnen und dann den Teil in dem der Dateinamen steht mit einer Schleife über alle Spalten von D bis ... zum Ende zu schreiben

spaltennr= 4

Do Until Cells(1,spaltennr).Value =""

      mydateiname = Cells(1,1).value & Cells(1,spaltennr).Value

      Cells(2,1).Formula = aufgezeichnete Formel (inkl. mydateiname eingefügt)

       spaltennr = spaltennr +1

Loop

Falls Du Office 365 verwendest kannst Du auch versuchen ganz ohne VBA

via Daten - Daten abrufen - Aus Datei - Aus Ordner

Dir eine "Datenbankabfrage" über alle Excels in dem Ordner und (bei gleichem Aufbau möglich) deren Inhalt zu bauen
0 Punkte
Beantwortet von
Hey,

vielen Dank für deinen Input. Leider war das nicht ganz fertig von mir bedacht und ich konnte keinen Index(Vergleich) nutzen, da ich mehrere nicht eindeutige Datensätze hatte...

Ich habe jetzt eine "Zwischendatei" erstellt die mit Summewenns operiert und dann eine finale Datei die den Index-Vergleich in der Zwischendatei nutzt.

Oder wäre das auch einfacher gegangen?

Office 365 ist leider nicht vorhanden.

LG
...