179 Aufrufe
Gefragt in Tabellenkalkulation von ahorn38 Experte (3.2k Punkte)

Hallo,

hat jemand eine Idee, wie man eine Zelle so formatieren kann, dass sie zwei voneinander geteilte Farbmarkierungen hat?

Siehe Fr.

Danke und Gruß A.

3 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (32.3k Punkte)
Hallo ahorn,

du kannst über -> Einfügen-> Illustrationen  zwei rechteckige Grafiken nebeneinander in die Zelle legen und sie passend farbig füllen. Alternativ kannst du über bedingte Formatierung einen Datenbalken hineinlegen, der dann allerdings nur eine Farbe zeigt und natürlich vom Inhalt der Zelle abhängig ist. Schließlich kannst du die Zelle mit einem Farbverlaif ausfüllen. Die Farben sind frei wählbar, der Übergang ist aber fließend und nicht scharf.

Gruß computerschrat
0 Punkte
Beantwortet von ahorn38 Experte (3.2k Punkte)
Hallo,

danke für den Tipp. Ich hatte gehofft, dass es mit einer Formatierung eine Möglichkeit gibt, so dass ich das in einen Code einbetten kann.

VG A.
0 Punkte
Beantwortet von
Bearbeitet
Ein Beispel!

Code gehört hinter einer Tabelle!

TrennZeichen = " "

Trennzeichen gegebenenfalls anpassen!

Der zu kontrollierende Bereich sollte noch angepasst werden!

FarbIndex anpassen!

Private Sub worksheet_Change(ByVal Target As Range)
 Application.EnableEvents = False
  If Not Intersect(Target, Range("A2:A20")) Is Nothing And Selection.Count < 2 Then
   Range(Target.Address).Characters(Start:=1, Length:=InStr(1, Range(Target.Address), " ") - 1).Font.ColorIndex = 5
   Range(Target.Address).Characters(Start:=InStr(1, Range(Target.Address), " ") + 1, Length:=Len(Range(Target.Address))).Font.ColorIndex = 4
  End If
 Application.EnableEvents = True
End Sub
...