173 Aufrufe
Gefragt in Tabellenkalkulation von

Guten Morgen,

ich habe folgendes Problem, dass ich aus einem SAP Export wie gewohnt eine Datenqualität bekomme die ich mir im Excel erst vorbereiten muss damit diese ordentlich zum Auswerten geht.

Kann mir hier jemand helfen, wie ich die Formeln miteinander verschachteln muss, ich stehe total an.

Das Ergebnis sollte so wie in Spalte H hart hineingeschrieben dargestellt werden.

Ich ersuche höflichst um Unterstützung.

Danke

Gruß
B.

4 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von m-o Profi (22.8k Punkte)
Bearbeitet von m-o
Hallo,

versuche es mal so (Formel für Spalte E ab E4):

=WENN(A4="";"";WENN(A4<>"W";A4;E3))

Formel nach unten ziehen.

Gruß

M.O.
0 Punkte
Beantwortet von

Hallo M.O.,

im Prinzip funktioniert die Formel jetzt.

=WENN(C4="";"";WENN(C4<>"W";C4;E3))

Jedoch kann in der Spalte C nicht nur ein W für Week, sondern auch ein D für Day oder M für Month stehen.

Komibiniere ich das jetzt für mein Verständnis mit ODER dann passt das Ergebnis wieder nicht.

=WENN(C4="";"";WENN(ODER(C4<>"W";C4<>"D";C4<>"M");C4;E3))

was hab ich da jetzt wieder falsch kombiniert?

0 Punkte
Beantwortet von m-o Profi (22.8k Punkte)
Hallo,

mit ODER musst du die Formel umstellen:

=WENN(C4="";"";WENN(ODER(C4="W";C4="M";C4="D");E3;C4))

Warum? Wenn in C4 z.B. "W" steht ist bei deiner Formel die zweite ODER-Bedingung wahr (C4 <> "D") und somit wird der Wert aus C4, also W, zurückgegeben. Da du aber nur den Wert aus C4 haben willst, wenn kein W, D oder M steht, musst du die ODER-Bedingung anders aufbauen und die WENN-Formel entsprechend umstellen.

Gruß

M.O.
0 Punkte
Beantwortet von
Danke M.O.,

das funktioniert jetzt natürlich einwandfrei.

Mein Ansatz war ja vollkommener Quatsch.

Danke für deine Hilfe!

Gruß

B.
...