208 Aufrufe
Gefragt in Windows 11 von
Hallo,

allmählich gibt mein altes Laptop seinen Geist auf. Und ich dachte mir, an Black Week oder Black Friday gäbe es (besonders) günstige Angebote?

Diese hier entsprächen meinen Vorstellungen:

https://geizhals.de/?bpmax=550&cat=nb&sort=p&t=v&v=e&hloc=at&hloc=de&xf=12_16384%7E2379_17%7E8535_1%7E9_19201080

Mit Win11 wären die Geräte im Schnitt aber ca. 50 Euro teurer.

Frage: sollte ich mit Win11 kaufen? Oder kann ich die Win10-Lizenz von meinem alten Laptop nutzen und dann irgendwann kostenlos auf Win11 upgraden?

Und wann soll der Support für Win10 enden?

Vielleicht hat auch jemand noch einen Tipp, wo oder wann man Laptops noch etwas günstiger kaufen kann?

für tipps danke im Voraus!

4 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von
Bearbeitet von halfstone
Moin

Also auf den "Black Friday" oder wie auch immer, würde ich mich nicht unbedingt verlassen. Oft werden die Preise vorher angehoben um später ordentlich "Rabatt" geben zu können. Du schreibst auch nicht ob dein "neuer" Laptop neu oder gebraucht sein soll/kann.
Der AfB Shop hat z.B. immer ganz gute Angebote.
Ob du dein Windows mitnehmen kannst oder nicht, liegt an der Version die Installiert ist (Windowstaste + R --> cmd eingeben --> slmgr -dli eingeben --> return drücken) Dort poppt dann ein Fenster auf und du siehst, ob du eine Retail Version (übertragbar) hast oder eben eine OEM Version (PC gebunden und nicht übertragbar.) Der Support für Windows 10 endet in 2 Jahren.
0 Punkte
Beantwortet von
@Caear: Herzlichen Dank für die Hinweise!
0 Punkte
Beantwortet von

Copilot hier Copilot da später Copilot überall und das ist erst der Anfangsmiley

Momentan jagen ja einige Gerüchte zu Windows 10 durchs Netz. Eigentlich soll Windows 10 ja keine Funktionsupdates mehr bekommen und im Oktober 2025 aus dem Support fallen. Nun heißt es, Windows 10 soll die AI-Lösung Copilot erhalten. Und es wird angeblich intern bei Microsoft über eine Supportverlängerung über 2025 hinaus diskutiert.

mfg Monika

0 Punkte
Beantwortet von flupo Profi (17.8k Punkte)
Man kann sicher auch beim Black Friday oder ähnlichen Events gute Schnäppchen machen. Voraussetzung ist aber, dass man einigermaßen Überblick über die gängigen Preise hat. Man sollte also wissen, in welchen Größenordnungen sich die Preise für das gesuchte Gerät normalerweise bewegen. Helfen können da die Preisvergleich-Portale wie Geizhals oder Idealo. Da kann man sich den Preisverlauf der letzten Monate anschauen.

Wenn es die Geräte auch mit Win10 gibt, könntest du auch so eins kaufen und kostenlos upgraden. Es geht natürlich auch ohne und man holt sich eine günstige Lizenz dazu.

Gruß Flupo
...