234 Aufrufe
Gefragt in NW-Sonstiges von
Ich betreibe ein Pihole und nutze den DHCP vom TP-Link ER605 Router.

Ich habe dem PiHole den DHCP als DNS-Quelle genannt aber lokale DNS Namen werden nicht aufgelöst. Ich muss immer die IP eingeben statt einfach "iobroker" einzugeben. Dieser Name wurde beim DHCP vergeben. Ich habe dann manuell die Namen im Pihole hinterlegt, was das Problem aber nicht löst. Wo ist da mein Denkfehler?

Früher in Verbindung mit der Fritzbox hat das funktioniert. Allerdings brauche ich den ER605 da ich 2 Internetanschlüsse als Backup nutzen will mit automatischer Umschaltung.

1 Antwort

0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (32.5k Punkte)
Hallo,

versuch es mal mit anghängtem Namen des Routers. Wenn der Router den Namen ER605 hat also

DNSName.ER605

Gruß computerschrat
...