205 Aufrufe
Gefragt in E-Mail Outlook von goldloeckchen Mitglied (316 Punkte)
Hallo zusammen,

wenn ich meinen Mac im Standby, im Ruhezustand lasse, werden trotzdem E-Mails über die Apple eigene Mail App abgerufen. Das möchte ich eigentlich nicht, also muss ich immer darauf achten die App zu schließen.

Kann ich irgendwo einstellen, dass die App, wenn der Mac im Ruhezustand ist, keine E-Mails abruft?
OS 14.1.2 (23B92) falls das eine Rolle spielt.

Danke

Mit besten Grüßen

3 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von mickey Experte (5.5k Punkte)

Hallo. Ist der automatische Abruf aktiviert? Wenn du die Option auf „Manuell“ änderst, musst du normalerweise in der Symbolleiste von Mail explizit „Empfangen“ klicken, um E-Mails abzurufen. Wähle zum Ändern dieser Einstellungen in der App „Mail“ -> „Einstellungen“ -> „Allgemein“…

Gruß, Mic

0 Punkte
Beantwortet von halfstone Profi (18.2k Punkte)

Um die Apple Mail App auf Ihrem Mac so einzustellen, dass keine E-Mails abgerufen werden, während der Mac im Ruhezustand (Standby) ist, gibt es einige Ansätze, die Sie verfolgen können. Allerdings bietet macOS in seiner Standardkonfiguration keine direkte Einstellung, um das Abrufen von E-Mails im Ruhezustand vollständig zu deaktivieren. Hier sind jedoch ein paar Vorschläge, die Ihnen helfen könnten, das gewünschte Verhalten zu erreichen:

Energie sparen Einstellungen anpassen

  1. Energie sparen Einstellungen überprüfen: Gehen Sie zu den Systemeinstellungen > Energie sparen (oder „Batterie“ auf neueren macOS-Versionen). Stellen Sie sicher, dass Optionen wie „Power Nap“ deaktiviert sind. „Power Nap“ erlaubt Ihrem Mac, bestimmte Aktivitäten im Ruhezustand fortzusetzen, einschließlich das Abrufen von neuen E-Mails.

Netzwerkverbindung im Ruhezustand deaktivieren

Eine weitere Möglichkeit besteht darin, das WLAN (oder jede andere Netzwerkverbindung) vor dem Versetzen des Macs in den Ruhezustand manuell zu deaktivieren. Dies verhindert, dass der Mac im Ruhezustand auf das Internet zugreift, und somit auch, dass E-Mails abgerufen werden. Diese Methode ist jedoch nicht automatisiert und erfordert manuelle Eingriffe.

Automatisierung mit Drittanbieter-Software

Es gibt Drittanbieter-Anwendungen und Skripte, die dazu beitragen können, bestimmte Aktionen (wie das Deaktivieren des Netzwerks) zu automatisieren, wenn Ihr Mac in den Ruhezustand versetzt wird. Diese Lösungen erfordern jedoch zusätzliche Recherche und die Installation von Software, die nicht direkt von Apple unterstützt wird.

Schließen der Mail App

Wie Sie bereits festgestellt haben, ist das Schließen der Mail App vor dem Versetzen des Macs in den Ruhezustand eine direkte, aber manuelle Lösung. Eine Automatisierung dieses Prozesses ist über die standardmäßigen Systemeinstellungen von macOS nicht möglich.

Zusammenfassung

Leider gibt es keine direkte und einfache Einstellung in macOS oder der Mail App, die das Abrufen von E-Mails im Ruhezustand explizit deaktiviert. Die oben genannten Workarounds können Ihnen helfen, die Wahrscheinlichkeit des E-Mail-Abrufs im Ruhezustand zu verringern, erfordern aber entweder manuelle Eingriffe oder die Anpassung von Systemeinstellungen, die auch andere Funktionen beeinflussen könnten.

Für eine spezifischere Lösung, die möglicherweise durch zukünftige Updates oder in spezifischen Konfigurationen von macOS verfügbar wird, lohnt es sich, die offiziellen Support-Ressourcen von Apple und Community-Foren regelmäßig zu überprüfen.

0 Punkte
Beantwortet von goldloeckchen Mitglied (316 Punkte)
Hallo Mic,

ich wollte die dann auch nicht immer manuelle abrufen und die App schließen, da muss man immer seine Gedanken zusammennehmen.

Hallo Fabian,

mit „Power Nap“ hat das prima hingehauen.

Vielen Dank euch beiden und beste Grüße
...