170 Aufrufe
Gefragt in Tabellenkalkulation von
Hallo,

ich stehe vor folgendem Problem.

Eine Tabelle mit Monatsspalten liegt vor und es gibt 3 Möglichkeiten darin enthaltener Werte.
- leer, also enthält nichts, also keine Zahl oder Zeichen
- eine Zahl mit Null nach dem Komma z.B. 4,0
- eine Zahl mit einer Zahl nach dem Komma z.B. 1,5

Ich hätte jetzt gerne am Ende, also nach den z.B. 12 Monatsspalten, eine Formel, in der ich die Anzahl der Zahlen auswerte, die nach dem Komma noch eine Zahl haben.

Mit einer bedingten Formatierung zeige ich mir die Zellen zumindest schon man farblich an, da habe ich die Formel =WENN(REST(D4,1)>0;WAHR;FALSCH) hinterlegt.

Es geht aber darum, dass ich jetzt in einer Spalte eine Anzahl stehen habe, wie viel Zahlen mit einem Nachkomme es in der Zeile gibt.

Gibt es dafür eine einfache Formel oder hat sogar jemand dafür eine Function im Einsatz?

Meine Monatsspalten gehen von Spalte D bis Y, somit also bis 12/2025 und beginnen in Zeile 4.
Ich bräuchte somit eine Formel für die Zelle Z4 die ich dann bis ans Ende der Tabelle kopieren kann.

Könnt ihr mir bitte auf die Sprünge helfen?
Danke für eure Mühe.

bg
Kevin

2 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von m-o Profi (22.8k Punkte)
Hallo,

versuche es mal so:

=SUMMENPRODUKT((D4:Y4<>GANZZAHL(D4:Y4))*1)

Die Formel funktioniert aber nur, wenn die leere Zelle wirklich leer ist (kein Leerzeichen), da es ansonsten den Fehler #WERT! gibt.

Gruß

M.O.
0 Punkte
Beantwortet von
Hallo M.O.,

DANKE, das funktioniert perfekt!!!

bg

Kevin
...