148 Aufrufe
Gefragt in Tabellenkalkulation von jelena Mitglied (829 Punkte)
Hallo guten Tag, wenn in Zeile C6 bis L6 ein Filter aktiviert wird, soll in letzten beschriebenen Spalte L ein x eingetragen werden und zwei Zeilen vorher in Spalte L das x gelöscht werden und beim zurücksetzen des Filters wieder ein x zwei Zeilen vorher in Spalte L wo es vorher war. Danke

16 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von beverly_ Experte (3.3k Punkte)
Hi Jelena,

was ist "Quer" bzw. "Einfach Quer"? Bei definierten Namen dürfen keine Leerzeichen enthalten sein.

Am besten wäre es, wenn du deine Mappe mal hochlädst.

Bis später, Karin
0 Punkte
Beantwortet von jelena Mitglied (829 Punkte)

Hallo Karin, es ist Tabelle1 der Tabellenname ist Einfach Quer, muß ich den Namen ändern?. Danke           

0 Punkte
Beantwortet von beverly_ Experte (3.3k Punkte)
Hi Jelena,

du meinst damit den Namen des Arbeitsblattes (Tabellenblattes), in der Formel ist jedoch der Name der intelligenten Tabelle gefragt. Da sich bei dir ja die Anzahl an Zeilen ändert solltest du deinen Bereich in eine intelligente Tabelle umwandeln - dann funktioniert es.

Bis später, Karin
0 Punkte
Beantwortet von jelena Mitglied (829 Punkte)
Hallo Karin, möchte fragen ob bei einer intelligenten Tabelle alle makros und Schaltknöpfe (Steuerelemente) funktionieren. Danke
0 Punkte
Beantwortet von beverly_ Experte (3.3k Punkte)
Hi Jelena,

eine Intelligente Tabelle ist nur eine besondere Formatierung eines Zellbereichs im Tabellenblatt und hat verschiedene Vorteile gegenüber dem "normalen" Teil eines Tabellenblattes. Ansonsten sollten alle Makros usw. dort genau so funktionieren wie im restlichen Teil des Tabellenblattes.

Man kann einen Zellbereich, der als intelligente Tabelle formatiert wurde, auch wieder zurückwandeln in einen "normalen" Zellbereich, wenn man mit der Formatierung unzufrieden ist.

Bis später, Karin
0 Punkte
Beantwortet von jelena Mitglied (829 Punkte)
Hallo Karin, Danke und Entschuldigung ich habe eine neue Aufgabe im Forum Mr. K. gestellt.
...