107 Aufrufe
Gefragt in Plauderecke von soonix Mitglied (476 Punkte)

Ich  interessiere  mich  für  VPN.  Es gibt da  etliche Videos, die  zeigen wie sie Installiert werden. Und  dann wird ein  Land  angeklickt. Aber  dann  ist Schluss.  Wie  komme ich dann  zu  einem  TV-Sender. der  zB  Formel  1 zeigt?  Oder  anderes, was  mich  interessiert.

2 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von
Ein VPN (Virtual Private Network) ermöglicht es Ihnen, eine sichere und verschlüsselte Verbindung zu einem Server in einem anderen Land herzustellen. Dadurch können Sie geografische Beschränkungen umgehen und auf Inhalte zugreifen, die in Ihrem Land möglicherweise nicht verfügbar sind. Hier ist eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie Sie ein VPN verwenden können, um auf einen TV-Sender zuzugreifen, der Formel 1 oder andere Inhalte zeigt:

1. **VPN-Dienst auswählen und installieren:**
   Wählen Sie einen zuverlässigen VPN-Dienst aus und installieren Sie die entsprechende Software auf Ihrem Gerät. Bekannte VPN-Dienste sind z.B. NordVPN, ExpressVPN, und CyberGhost.

2. **Mit dem VPN-Server verbinden:**
   Öffnen Sie die VPN-Anwendung und wählen Sie ein Land aus, in dem der gewünschte TV-Sender verfügbar ist. Zum Beispiel, wenn Sie BBC iPlayer (Großbritannien) oder ESPN (USA) sehen möchten, wählen Sie einen Server in Großbritannien oder den USA.

3. **Überprüfen Sie die Verbindung:**
   Stellen Sie sicher, dass Ihre IP-Adresse geändert wurde und Sie sich im gewählten Land befinden. Viele VPN-Apps zeigen diese Informationen an. Sie können auch eine Website wie [whatismyipaddress.com](https://www.whatismyipaddress.com) verwenden, um Ihre IP-Adresse zu überprüfen.

4. **Zum gewünschten TV-Sender navigieren:**
   Öffnen Sie Ihren Webbrowser oder die entsprechende App und besuchen Sie die Website des TV-Senders. Beispiele sind:
   - **BBC iPlayer:** [bbc.co.uk/iplayer](https://www.bbc.co.uk/iplayer)
   - **ESPN:** [espn.com/watch](https://www.espn.com/watch)
   - **Sky Sports:** [skysports.com](https://www.skysports.com)

5. **Registrieren oder anmelden:**
   Einige TV-Sender erfordern eine Registrierung oder ein Abonnement. Melden Sie sich bei Bedarf an oder registrieren Sie sich für ein Konto.

6. **Genießen Sie die Inhalte:**
   Sobald Sie angemeldet sind, können Sie die gewünschten Inhalte streamen, wie z.B. Formel 1-Rennen oder andere Programme.

Beachten Sie, dass einige TV-Sender möglicherweise zusätzliche Schritte erfordern, wie das Vorhandensein eines gültigen Abonnements oder die Eingabe eines Kabelanbieters. Stellen Sie sicher, dass Sie die erforderlichen Anmeldedaten zur Hand haben.

Zusätzlich sollten Sie beachten, dass die Nutzung von VPNs, um geografische Beschränkungen zu umgehen, in einigen Fällen gegen die Nutzungsbedingungen der Streaming-Dienste verstoßen kann. Seien Sie sich dieser Tatsache bewusst und nutzen Sie VPNs verantwortungsbewusst.
0 Punkte
Beantwortet von
Auch erwähnenswert, einige kostenpflichtige ABO Anbieter im Ausland können schon überprüfen wo der getarnte VPN-Kunde sich befinden könnte und WIE? Ist halt verdächtig wenn man sich in ein fremdes Land einloggt und suggeriert man sei vor Ort aber die monatlichen Gebühren dann über einen deutschen Zahlungsdienstleister abwickelt.

Gutes Beispiel! Wer billige Youtube-Premium ABO's im Ausland abgeschlossen hat bekommt alsbald von Google eine Mahnung (neues ABO oder Kündigung). Da schützt eine VPN-Verbindung nicht immer zuverlässig bei kostenpflichtigen billig ABO's im Ausland, weil der ABO-Anbieter in der Rechnung einsehen kann von wo aus und wer das Geld überwiesen hat.

mfg gunther
...