Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Webseiten/HTML

Publisher und Hyperlinks





Frage

Hallo, sind hier MS Publisher Experten, die mir helfen können? Ich habe zwei Fragne zu Hyperlinks: 1. Wie richte ich einen Link ein, der zum Seitenanfang springt? Ich weiß, das es mit einer Textmarke geht, die ich oben am Seitenanfang einrichte. Nur komme ich im Publisher nicht auf die html Ebene. 2. Wie richte ich einen Link ein, der in einem neuen Fenster geöffnet wird. Ich möchte auf eine fremde Seite verweisen. Auf html geht das mit target="_blank". Wie bei Punkt 1 komme ich nicht auf die html Ebene. Danke schon mal für die Hilfe. Gruß Bernd

Antwort 1 von rfb

Zitat:
Nur komme ich im Publisher nicht auf die html Ebene
aber du kannst doch die Seiten mit irgendeinem Editor einfach öffnen und die Änderungen von Hand eintragen.

Antwort 2 von Nessus

Hi,

Zitat:
aber du kannst doch die Seiten mit irgendeinem Editor einfach öffnen und die Änderungen von Hand eintragen.


Sicherlich geht das, blos das Problem ist den Quell-(Quäl-)code einfach zu verstehen.....


SCNR

Nessus

Antwort 3 von rfb

Zitat:
Sicherlich geht das, blos das Problem ist den Quell-(Quäl-)code einfach zu verstehen.....
WYSIWYG ist eben doch die beste Methode, den Quellcode zu verstecken.

Aber zum Problem:
Einen Link mit beliebigem Ziel und markantem Link-Text anlegen dürfte im WYSIWYG-Modus wohl kein Problem sein.

Anschließend den Quälcode im Editor laden, mittels Suchfunktion den markanten Link-Text suchen und den Link bearbeiten.

Für das Seitenanfang-springen entsprechend nach "<body" suchen und gleich in der Zeile danach mit <a name="oben" id="oben"></a> das Sprung-Ziel einfügen (auf "#top" reagieren nicht alle Browser).

Antwort 4 von _Bernd_

Leider ist das nicht so einfach. Innerhalb von Publischer wird der komplette Internetauftritt in einer .pub-Datei gespeichert. Wenn ich es "veröffentliche" kann ich zwar innerhalb des html Codes suchen und es ändern, sobald ich aber in der .pub-Datei etwas ändere und wieder "veröffentliche", ist meine Änderung hinfort.

Aber trotzdem schon mal Danke für die Gedanken.


Gruß Bernd

Antwort 5 von Nessus

Hi,

dann nehme den Müll und trete ihn da hin wo er hingehört.
MS Produkte sind dafür bekannt, das sie nicht besonders viel von validen HTML halten.
Zumal Publisher, Word&Co. denkbar schlecht sind, um damit Webseiten zu erstellen.
Das einzigste MS Produkt, das sich mittlerweile da etwas abhebt ist FP, was ja auch mal Zeit wurde.


Nessus

Antwort 6 von _Bernd_

Hallo rfb ,

dein Tipp mit
Zitat:
in der Zeile danach mit <a name="oben" id="oben"></a> das Sprung-Ziel einfügen (auf "#top" reagieren nicht alle Browser).
war gut . Scheinbar kann der Publischer #top nicht umsetzen. Dein Tipp aber funtioniert. Ich kann zwar nicht direkt in den Code schreiben, aber man kann ein HTML-Codefragment eingeben. Dieses am Anfang der Seite plaziert und schon gehts. Danke nochmal!

Gruß Bernd

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: