Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Telekommunikation

Telefonspeicher problem





Frage

Hallo Mein Schwiegervater hat ein problem: Er hat einen ISDn und DSL Anschluß TAE Dose - DSL Splitter - Teledat x130 Und daran ein analoges Telefon Seit dem alles angeschlossen ist kann er auf den Telefonspeicher nur zugreifen und direkt daraus wählen wnn der Rechner eingeschaltet ist, ist der Rechner aus kommt er auch an den Speicher im Telefon nicht ran (das gleiche bei der Wahlwiederholung) Hat jemand ne Idee woran das liegt und oder wie man das beseitigen kann? Er müßte doch eingentlich auch auf den Telefonspeicher zugreifen können ohne den Rechner einzuschalten:

Antwort 1 von steffen2

was für ein Telefon?

das im Telefon integrierte Telefonbuch hat mit dem PC nichts zu tun

Gruß Steffen

Antwort 2 von Rundy

Es ist ein altes Telekomgerät was die Telekom früher selber nutzte mit 200 nummernspeicher.

Antwort 3 von disco

moin

kann er denn überhaupt telefonieren, wenn der rechner aus ist?

g,
disco

Antwort 4 von hehe

Hallo,

Zitat:
Seit dem alles angeschlossen ist kann er auf den Telefonspeicher nur zugreifen und direkt daraus wählen wnn der Rechner eingeschaltet ist...
- verstehen tut man es schwer, meinst du über die Teledat 150-Software, oder was?

Antwort 5 von Rundy

also man kann telefonieren wenn der rechner aus ist aber eben ohne das man die nummer aus dem telefonspeicher direkt wählen kann, sondern nur indem man die nummer eintippt dann gehts auch wenn der rechner aus ist.

ist der rechner an kann man auch aus dem telefonspeicher raus die nummer anwählen.

"- verstehen tut man es schwer, meinst du über die Teledat 150-Software, oder was? "

Ich verstehs auch nicht nur schwer, sondern gar nicht.
er hat die teledat dsl x130 dran

Antwort 6 von hehe

Zitat:
Teledat x130
Zitat:
teledat dsl x130
- auch die beiden benötigen ein "Teledat 150 - Das Kommunikationspaket", schon reingeschaut?

Zitat:
Es ist ein altes Telekomgerät was die Telekom früher selber nutzte mit 200 nummernspeicher.
- du willst eine Lösung und gibs Rätsel auf, ist das Teil nebenstellentauglich (das mit der "R-Taste")?

Antwort 7 von Rundy

leider weiß ich nicht genau wie das alte telefon heißt sorry

d.h. die taledat 150 muß auf jeden fall installiert werden?

kann man dann dort die faxvariante ausklammern, denn für das faxen hat er ein eigenes gerät angeschlossen?

Antwort 8 von Rundy

ich dachte immer die software von der teledat dsl x130 genügt, da ja dort die einstellungen für die nebenstellen gemacht werden, sowie auch diverse grundeinstellungen?

Das würde heßen, ds die teledat 150 zusätzlich installiert werden müßte?

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: