Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / HW-Sonstiges

Druckerprobleme....





Frage

Hallo, haben probs mit unserem Drucker. Ist ein Canon S500. Seit vorgestern druckt er nicht mehr....habe durch das Handbuch herausgefunden (7xorange/1xgrün geblinkt) das der Druckkopf hinüber sein soll. Kann man den irgendwie "retten" reseten o.ä. weil evtl. einfach der "interne Seitenzähler" meint er hätte genug gedruckt ??? Oder ist davon auszugehen das er wirklich "hinüber" ist ???? Hat bis vorgestern klaglos seinen Dienst getan. Habe mal ein bissel geforscht und ein neuer Druckkopf soll so um die 70,00 Euronen kosten... Das lohnt sicher nicht mehr. Wenn er dann wirklich ausgetauscht werden muss - kann mir jemand ein paar Tipps geben auf was ich achten soll beim Neukauf ? Er sollte möglichst einzelne Patronen haben und auch Fotos anständig drucken...... Gruß Susi

Antwort 1 von Olli_D

Hallo Susi,

es kann bei einigen Druckern mit seperatem Druckkopf wirklich sein, daß diese nach langer Zeit nicht mehr wollen. Und Neue sind teuer.

Beim Neukauf mußt Du also unterscheiden: Drucker mit und ohne seperatem Druckkopf.

Mein Canon Pixma 3000 hat z.B. auch seperate. Allerdings ist das Preis-/Leistungsverhältnis sehr gut (kostet neu um die 115 Euro, druckt CD/DVD, und Ersatzpatronen - 4 einzelnen Farbpatronen - kann man schon sehr günstig bekommen).
Ich habe noch einen HP 930C. Druckt auch sehr gut, Patronen sind im Verhältnis zum Canon ca. 4-5x so teuer.
Alternative: Epson. Auch einzelne Patronen - allerdings mit integriertem Chip - mit Resetter zu überlisten.

Vielleicht hilft es Dir ja weiter.

Grüße

Oliver

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: