Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / HW-Sonstiges

Beamer mit richtigen Auflösung





Frage

Hallo, ich habe leider inzwischen schon mehrmals versucht mein Notebook (compaq nx7000) mit nativer Auflösung von 1280*800 erfolgreich über die ATI Radeon Mobility 9200 Grafikkarte an einem Beamer zu betreiben. Problem ist, dass ich es entweder geschafft habe durch eine niedrigere Auflösung von 1024 x 768 den gesamten Bildschirm am Beamer darzustellen, dann aber nur ein kleineres Bild (also keine Interpolation) auf dem Notebook hatte. Oder aber ich hatte die richtige Größe am Notebook, dann aber nur einen Ausschnitt am Beamer. Die Bedienungsanleitung von ATI ist leider mehr als dürftig in diesem Bereich und meine Websuche blieb auch erfolglos. Ich würde mich also sehr freuen, wenn Ihr mir bei diesem Problem weiterhelfen könnt, denn die nächste Präsenation steht ja vor der Tür... Hilfe

Antwort 1 von Event

Da Du ein WXGA Display hast und meine Kristallkugel nichts von Deinem Beamer weiß, wär´s notwendig wenigstens den Typ des Beamers zu verraten.

Gruß

Antwort 2 von Rediks

Sorry.
Der beamer ist liesegang ddv 911.

Antwort 3 von Event

Das wird sich mit der Ausstattung auch nicht besser realisieren lassen. WXGA (16:10) und XGA (4:3) passen nicht zusammen
Nimm 1024*768

Gruß

Antwort 4 von Rediks

Aber es unterstützt doch 2 Anzeigen. Unter Eigenschaften Anzeige kann man sogar 2 verschiedene Bildschirme hinsichtlich der Auflösung konfigurieren. Das eine Primäre Bildschirm ist TFT Display von meinem Laptop und das andere für ein beliebiges weiteres Gerät, in diesem fall beamer.
Es müsste doch möglich sein diese 2 Anzeige auf den beamer zu bringen mit voreingestellten 1024er Auflösung?

Antwort 5 von Event

Das sollte also tatsächlich funktionieren.
War denn bei dem Beamer irgendwelche Software dabei ?

Gruß

Antwort 6 von Rediks

Nein. Es gab keine und gibts auch nicht auf der Herstellerseite. Ich hab auch schon bei Liesegang durchgeklingelt. Der Techniker meinte dass es nicht am Beamer liegt. Die ati Grafikkarte muss richtig eingestellt werden.
Ich habs ja wie gesagt auch runtergeregelt, und solange Beide geräte auf 1024 Auflösung laufen funktioniert es auch. Mein Chef will jedoch, dass die Auflösung auf dem Laptop bei der 1280*800 bleiben soll.. Langsam bezweifle ich auch dass es so funktioniert.

Antwort 7 von Event

sorry, wegen Nichtnachvollziehbarkeit kann ich Dir dann nicht mehr weiterhelfen.
Aber als Zweischirmlösung konfiguriert sollte es möglich sein.

Gruß

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: