Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Bildbearbeitung

Painshop Pro 7 - Ebenen bearbeiten





Frage

Wir haben mit Painshop Pro 7 eine Kollage erstellt mit insgesamt 23 Ebenen und das ganze als .psp-Datei gespeichert. Nun lassen sich nach dem erneuten Öffnen dieser Datei die Ebenen nicht mehr verschieben. Woran kann das liegen?

Antwort 1 von fritz_brause

moin

so ganz leuchtet das mir (bzw meiner frau ) nicht ein. hast du die 23 ebenen als 1 datei gespeichert ( und wenn ja, wie ?? )? oder hast du 23 psp dateien?

Antwort 2 von Pyro

nein, psp ist ein format von paint shop pro (wobei psp für paintshop pr steht) wo die lagen einzeln drin abgelegt sind, und nicht zu einer komprimiert.

versuchs mal mit rechtsklick auf die symbole und öffne die layer palette, und wähl die anderen an. nach dem speichern ist autom. die oberste aktiv, und dannn kommste nich auf die andern, ohne layerpalette

MfG
Pyro

Antwort 3 von sutadur

Ich kann die versch. Ebenen aktivieren, auch ein- und ausblenden. Aber eben leider nicht mehr die Position verändern ... :(

Antwort 4 von xianwen

Also ich hab das gerade mal probiert, bei mir lassen sich alle Ebenen nach dem laden wieder verschieben.
Hast du denn das Verschieben-Werkzeug ausgewählt?

Antwort 5 von sutadur

Ja, hab ich ... ich bin auch sicher, dass es gestern noch ging, auch nach dem Speichern (wäre ja auch unsinnig, wenn nicht). Ich denk, ich hab da versehentlich was fixiert ... :o/

Antwort 6 von Gelbrand

... kenne psp nicht; gibt es dort (als Notbehelf) ein verlustfreies Export-/Importformat (Photoshop?), mit dem eine neue Datei zu erstellen wäre?

J

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: