Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsXP

Windows XP und "senden an..."





Frage

Hallo, vielleicht kann mir jemand helfen. Ich habe WIN XP SP2 und habe z.B. gewisse Daten markiert und will sie auf ein Laufwerk kopieren. Sobald ich die rechte Maustaste drücke, öffnet sich auch das Kontextmenü. Doch wenn ich mit dem Cursor die Reihe rauf und runter gehe zu "senden an..." ist der Cursor, bzw. der Balken, schwarz und ich kann nicht lesen, was darunter steht. Dieses Phänomen tritt nur bei "senden an..." auf. Was könnte das sein und wer kann mir hier helfen? Ich verstehe es nicht. Überall sonst kann ich die Schrift unter dem schwarzen Balken lesen. Vielen Dank. Mit freundlichen Grüßen Wolfgang Koplin

Antwort 1 von stoffel

hatte ich auch schon sowas!
Musste einfach Windows Neu oder drüber installieren!
Dann sollte es wieder gehen!

Bei mr war gleich immer das ganze Kontextmenü voller schwarzen Balken wenn man runter geht!

Antwort 2 von xxMichixx

Warum nimmst du "senden an", warum nimmst du nicht den Befehl "kopieren"

Antwort 3 von Birko4

Hallo xxMichixx, vielen Dank für den Rat. Den anderen Tipp, Windows neu installieren oder drüber installierten, gefällt mir nicht so sehr. Aber dein Tipp ist gut. Vielen Dank dafür. Sollte man ja auch selbst draufkommen. Aber woher es kommt, weiß wohl niemand!
Gruß Birko4

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: