Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Windows98

W98SE, Rechner will sich nach dem booten immer ins Internet einwählen





Frage

Hallo, ich habe neulich bei jemandem das System neu aufsetzen müssen und da dies ein PIII/600 war, habe ich es beim alten W98SE belassen. Alle Installationen, Updates, etc. liefen problemlos von statten, allerdings ab dem Moment, wo ich eine Internetverbindung eingerichtet hatte, ging der Ärger los. Dazu muss ich noch sagen, dass derjenige nur einen analogen Anschluss hat und ein 56k Modem. Ach, das waren noch Zeiten. :-) Aber spass beiseite. Nach jedem Neustart des Rechners, wird die Internetvebindung aufgerufen oder nach einer Installation von WEBSmartSurfer, wird dieser gestartet, ohne dass man dies will. Habe Norten Antivirus & Firewall (neueste Updates) und alle W98SE Updates (gibt ja dieses inoffizielle Patchpaket) installiert, genau wie Spybot S&D v1.3 und Ad-Aware. Kein Programm hat etwas ungewöhnliches gefunden. Nach jedem Neustart des Rechners arbeitet dieser ein paar Sekunden und dann kommt das Einwahlfenster. Klickt mann dieses weg, dann kommt es noch ein paar Mal und dann ist Ruhe. Der Rechner läuft dann ganz normal. Hat jemand eine Idee, was dieses Problem verursachen könnte? Habe mit 98SE zwar jede Menge Erfahrung, aber es ist schon lange her, dass ich damit zu tun hatte. Bin für jede Hilfe dankbar. Citysneaker

Antwort 1 von Das_Urmel

Durchkäme die Autostarts in der Reg - wer wil da mal fix online gehen?
Auch die defaults des AutostartOrdners!
btw: die gelbe schachtel macht das auch gern - aber als Dienst.
mfg
Michael

Antwort 2 von Citysneaker

Zitat:
Durchkäme die Autostarts in der Reg - wer wil da mal fix online gehen?

Sehr wahrscheinlich mit msconfig --> Autostart

Zitat:
Auch die defaults des AutostartOrdners!

Wo finde ich die?

Zitat:
btw: die gelbe schachtel macht das auch gern - aber als Dienst.

Daran habe ich auch schon gedacht, aber per Versuch auch mal alle automatischen Updatefunktionen deaktiviert

Könnte das vielleicht aber auch am Microsoft Update "KB891711" liegen?
Habe eben gelesen, dass es bei einigen Rechnern zu Problemen führen kann.
Derjenige bei dem der Rechner steht, der hatte auch jemanden zu Besuch der im Autostart, dieses Update deaktiviert hatte, was nach dem nächsten Neustart aber wieder aktivert war.

Das Problem ist, dass derjenige von mir knapp eine Stunde Autofhart entfernt wohnt und er wie gesagt nur ein 56k Modem hat. Da dauert jedes Update ewig und um unnötige Downloads zu vermeiden versuche ich mir eine Liste mit Möglichkeiten zu erstellen.

Gruß,
Citysneaker