Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsXP

Netzwerk einrichten





Frage

Hallo! Ich würde gerne meinen PC mit einem anderen PC zur Freigabe direkt verbinden. Auf beiden PC ist Windows XP installiert. Da gekreuzte Netzwerkkabel ist schon vorhanden. Ich hab einige Anleitungen im Internet gefunden und versucht, das Netzwerk einzurichten, aber vergebens: die PCs finden sich nicht in der Netzwerkumgebung... Außerdem ist PC1 mit Internet ausgestattet und PC2 soll nur mit PC1 zur Datenfreigabe verbunden werden. Kann mir vielleicht jemand, Schritt für Schritt erklären wie ich die beiden PC zu einem kleinen Netzwerk einrichte? :-)

Antwort 1 von vadder

Antwort 2 von x-wing

Ich habe die Anweisungen befolgt, aber leider sehen sich die PC einander bei der OrdnerFreigabe nicht; beide PCs sind natürlich in der selben Arbeitsgruppe.

Zunächst hat es funktioniert, aber bei einem Neustart haben sie sich nicht mehr einander gesehen.

Kann es evtl. am Kabel liegen?
Man hat mir ein gekreuztes Patchkabel empfohlen; SFTP-Kabel - ist das das richtige Kabel?

Antwort 3 von x-wing

ich hab es nun z.T. geschafft:

Mit Auschalten der zusätzlichen Firewall funktioniert die direkte Verbindung (mit einem gekreuzten Kabel) von PC1 zu PC2. Bei der zusätzlich eingebauten Netzwerkkarte von PC1 und der Netzwerkkarte von PC2 hab ich die IP-Adresse manuell gegeben. Ordnerfreigabe alles okay.

Schließlich wollte ich nun, dass PC2 die Internetverbindung von PC1 nutzen kann, also hab ich bei der LAN-Verbindung das Häckchen für "Gemeinsame Nutzung der Internetverbindung" gesetzt"; dabei wurde die LAN-Verbidnung2 auf 192.168.0.1 gesetzt. Damit die Internetverbindung auch bei PC2 funzt, musste ich bei PC2 die IP-Adresse automatisch beziehen lassen. Internet okay und ich bin voll zufrieden; leider funkt die Ordnerfreigabe nicht mehr! Wie kann ich das bewerkstelligen, dass die Freigabe wieder funkt ?

Antwort 4 von Das_Urmel

Poste mal von PC1 und PC2 jeweils den output von
ipconfig /all hierhin.
mfg
Michael

Antwort 5 von x-wing

PC1:

Windows-IP-Konfiguration

Hostname. . . . . . . . . . . . . : christian
Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Unbekannt
IP-Routing aktiviert. . . . . . . : Ja
WINS-Proxy aktiviert. . . . . . . : Nein
DNS-Suffixsuchliste . . . . . . . : chello.at

Ethernetadapter LAN-Verbindung:

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: chello.at
Beschreibung. . . . . . . . . . . : ASUSTeK/Broadcom 440x 10/100 Integra
ted Controller
Physikalische Adresse . . . . . . : 00-0C-6E-1C-43-0D
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 80.109.106.138
Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
Standardgateway . . . . . . . . . : 80.109.106.1
DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 195.34.134.198
DNS-Server. . . . . . . . . . . . : 195.34.133.21
195.34.133.22
Lease erhalten. . . . . . . . . . : Mittwoch, 9. November 2005 21:09:36
Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Dienstag, 19. Januar 2038 04:14:07

Ethernetadapter poppi:

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Realtek RTL8029(AS)-basierter Ethern
etadapter (Standard)
Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-CB-70-43-67
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.0.1
Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
Standardgateway . . . . . . . . . :

------------------------------------
PC2:

Windows-IP-Konfiguration

Hostname. . . . . . . . . . . . . : cybermaxx
Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Gemischt
IP-Routing aktiviert. . . . . . . : Nein
WINS-Proxy aktiviert. . . . . . . : Nein
DNS-Suffixsuchliste . . . . . . . : mshome.net

Ethernetadapter LAN-Verbindung 2:

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: mshome.net
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Realtek RTL8029(AS)-basierter Ethern
etadapter (Standard)
Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-CB-70-47-90
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.0.3
Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.0.1
DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.0.1
DNS-Server. . . . . . . . . . . . : 192.168.0.1
Lease erhalten. . . . . . . . . . : Mittwoch, 9. November 2005 21:33:58
Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Mittwoch, 16. November 2005 21:33:58
---------------------------

Antwort 6 von Das_Urmel

Am PC1
Zitat:
Ethernetadapter poppi:

netzwerkeigenschaften
Menü Extras
Schiebe den Adapter mit der internen Verbindung nach oben -
DNS-Suffix naja - nicht nötig.
Arbeitsgruppe wäre hilfreich ist sie gleich.
Chakc das mal.
mfg
Michael

Antwort 7 von x-wing

hi,

tut mir leid, aber ich hab mehr oder weniger nicht verstanden was du geschrieben hast: den adapter nach oben schieben

sorry :-(

Antwort 8 von x-wing

das problem ist gelöst:

ich hab die datei- und druckerfreigabe im firewall in die ausnahme gesetzt; und alles funktioniert jetzt einwandfrei.

danke.

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: