Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsXP

Trojaner bzw. Virus verursacht Streifen und andere Phänomene am Desktop





Frage

Bei einem Bekannten von mir ist seit ca. 3 Wochen folgendes Phänomen zu beobachten: Beim Start von Windows zeigten sich schon beim Startbildschirm blaue Punkte und Kringel. Wenn Windows XP Home gestartet war, war am Desktophintergrund in regelmä-ßigen horizontalen Abständen eine Art Streifenmuster zu erkennen. Bei genauerem Hinsehen sah dieses Streifenmuster aus, wie senktrecht untereinander angeordnete Zeilen. Ferner war am Mauszeiger eine enzige solche "Zeile" zu sehen, die sich mit dem Mauszeiger konti-nuierlich mitbewegte. Folgen: - Rechner ewig langsam (trotz 3 GHz P IV und 512 MB RAM) - Beim Öffnen von irgendwelchen Programmfenstern wurde das jeweilige Fenster bläulich und zu-gleich fast transparent, wodurch der dahinterligende Desktop gut zu erkennen war. Außerdem wurden beim Verschieben dieses Fensters die "Streifen" bzw. "Zeilen" fast entfernt. Kurz darauf waren diese aber wieder vorhanden. - Je länger der Rechner lief bzw. damit gearbeitet wurde, umso unkenntlicher wurden die Desktopele-ment oder z. B. die Schrift dargestellt. Der beim PC mitgelieferte Virenscanner, ich glaube es war EProt - Virendefinitionen auf dem aktuellen Stand - schlug nicht an. Erst ein Online-Scan bei Symantec bestätigte meinen Verdacht auf einen Trojaner. Anzumerken ist, dass man, bevor man einen derartigen Scan audführt, die Wiederherstellungsfunktion von XP deakti-vieren sollte, da sonst bei einem Neustart der Schädling wieder vorhanden ist. Leider habe ich mir den Namen des gefundenen Trojaners nicht aufgeschrieben bzw. gemerkt. Wer kann mir dazu bitte mehr Informationen liefern. Hatte jemand dieses Problem ebenfalls? Auf je-den Fall hoffe ich, dass ich den Trojaner komplett elimienieren konnte, da sich der PC darauf hin wie-der normal verhielt und die div. beschriebenen Erscheinungen sich nicht mehr zeigten. Außerdem ha-be ich in der Registry, sowie auf den Harddisks keinerlei verrdächtige Spuren mehr gefunden. Vielen Dank im Voraus. mfg + ein schönes WE Erich

Antwort 1 von Karo

Hallo....

Erst mal zu deinem Bildschirm:

Versuchs mal mit einer anderren Auflösung.......

Wenn Virus gefunden worden ist, Virus löschen.......

Gruß......K......

Antwort 2 von Sack

HE.

Wenn du wirklich schon alles versucht hast,

Windows deinstallieren und neu aufsetzen.

Tach:::::::S::::::

Antwort 3 von interceptor2003

Hallo ......K...... ,
erst mal Danke für deinen Tipp. BTW: die Auflösung dürfte bei diesem Problemm keinerlei Rolle spielen.

Hallo :::::::S::::::,
erstmal Danke für deinen Tipp. Daran, Windows neu aufzusetzen, habe ich auch schon gedacht. Mache ich in aller regel ja auch.

Wollte eigentlich nur wissen, ob dieses Problem auch schon andere hatten. Ansonste, wie schon in meinem ersten Pisting geschrieben, konnte ich den Trojaner soweit beseitigen. Mich hätte nur interessiert, wie der Name dieses Trojaners ist.
Sollte sich das Problem wiederholen, werde ich wohl nicht umhin kommen, die Kiste neu aufzusetzen.

greetz, Erich

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: