Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Mainboard/CPU/RAM

Takt Problem





Frage

Bios und Sisoftsandra zeigen bei mir eine Taktgeschwindigkeit von 1,1GHz an. Ich hab aber einen AMD Athlon 2800+ oder einen 2700+drinne. Der Lief auch mal mit mehr als 1,1Ghz. Die übrigens auch am Benchmark angezeigt werden. Frage 1 Wie finde ich raus welchen Prozessor ich habe ? 2 Wie kriege ich den Takt höher? Wert im Bios Manuell einstellen? Danke im Voraus

Antwort 1 von Dionysius

1. Rechtsklick->Eigenschaften beim Arbeitsplatz
2. Ich würd mal sagen, der ist so, denn bei Athlon heisst z.b. 4000+ nicht, dass er 4Ghz hat, sondern wird da um den 2 Ghz bereich liegen. Ich sage dazu, Intel hat einfach die falschen Angaben zu ihren Prozis eingeführt...

ein Athlon X2 4600+ (läuft auf 2.4Ghz) ist natürlich schneller als ein 2.4 Ghz Intel P4

Antwort 2 von Dionysius

entweder schau bei beiden verschiedenen Produkten auf die namen:

Intel auf Ghz
Athlon auf Zahl(+)

oder du schaust mal nach (goooglen) wo es eine liste mit diesen Prozis gibt, welche Taktfrequenz diese haben etc.

Antwort 3 von yahman

Athlon XP Übersicht:
Prozessor
Takt-Frequenz
FSB
Athlon XP 1500+
1,33 GHz
266
Athlon XP 1600+
1,40 GHz
266
Athlon XP 1700+
1,47 GHz
266
Athlon XP 1800+
1,53 GHz
266
Athlon XP 1900+
1,60 GHz
266
Athlon XP 2000+
1,66 GHz
266
Athlon XP 2100+
1,733 GHz
266
Athlon XP 2200+
1,80 GHz
266
Athlon XP 2400+
2,00 GHz
266
Athlon XP 2500+
1,833 GHz
333
Athlon XP 2600+
1,917 GHz
333
Athlon XP 2700+
2,167 GHz
333
Athlon XP 2800+
2,083 GHz
333
Athlon XP 3000+
2,167 GHz
333
Athlon XP 3200+
2,2 GHz
400
Sempron Übersicht:
Prozessor

Kern
Takt-Frequenz
FSB
Sempron 2200+
Thoroughbred B
1500 MHz
333
Sempron 2300+
Thoroughbred B
1583 MHz
333
Sempron 2400+
Thoroughbred B
1667 MHz
333
Sempron 2500+
Thoroughbred B
1750 MHz
333
Sempron 2600+
Thoroughbred B
1833 MHz
333
Sempron 2800+
Thoroughbred B
2000 MHz
333
Sempron 3000+
Thorton
2000 MHz
333
Athlon MP Übersicht:
Prozessor

Kern
Takt-Frequenz
FSB
Athlon MP 2400+
Thoroughbred
2000 MHz
266
Athlon MP 2600+
Barton
2000 MHz
266
Athlon MP 2800+
Barton
2133 MHz
266
Athlon XP Mobile Übersicht:
Prozessor

Kern
Takt-Frequenz
FSB
Athlon XPM 2000+
Barton
1533 MHz
266
Athlon XPM 2400+
Barton
1800 MHz
266
Athlon XPM 2500+
Barton 1867 MHz 266
Athlon XPM 2600+
Barton 2000 MHz 266
Athlon XPM 2800+
Barton
2133 MHz
266
Athlon 64 Sockel 939 Übersicht:
Prozessor

Kern
Takt-Frequenz
FSB
Athlon 64 3000+
Winchester
1800 MHz
1000
Athlon 64 3200+
Winchester
2000 MHz
1000
Athlon 64 3500+
Winchester
2200 MHz
1000
Athlon 64 3500+
Newcastle
2200 MHz
1000
Athlon 64 3800+
Newcastle
2400 MHz
1000
Athlon 64 4000+
Clawhammer
2400 MHz
1000
Athlon 64 FX 55
Clawhammer
2600 MHz
1000
Athlon 64 Sockel 754 Übersicht:
Prozessor

Kern
Takt-Frequenz
FSB
Athlon 64 2800+
Clawhammer
1800 MHz
800
Athlon 64 2800+
Newcastle 1800 MHz 800
Athlon 64 3000+
Clawhammer 2000 MHz 800
Athlon 64 3000+
Newcastle 2000 MHz 800
Athlon 64 3200+
Clawhammer
2000 MHz
800
Athlon 64 3200+
Newcastle
2200 MHz
800
Athlon 64 3400+
Clawhammer
2200 MHz
800
Athlon 64 3400+
Newcastle
2400 MHz
800
Athlon 64 3700+
Clawhammer
2400 MHz
800

gruessle yahman

oder auch erreichbar im supportnet-chat bzw. unter icq 104914022

Antwort 4 von yahman

Athlon XP 2500+ 
1,833 GHz 
333 


333 man nehme die hälfte 166

1833/166fsb (frontsidebus) = multiplikator 11

stellt man nun den fsb fälschlicherweise im bios auf 100 statt auf 166
na ........

gruessle yahman

oder auch erreichbar im supportnet-chat bzw. unter icq 104914022

Antwort 5 von Phil

also erst mal danke für die vielen antworten.

zu 1 selbst windows zeigt mir an das ich einen 1,1 Ghz rechner habe. Auch Sisoftsandra. habe aber germerkt das wenn ich den rechner mehr mals neu starte er ihn manchmal richtig erkennt.

komisch ??


hab dann im bios die einstellungen manuell vorgenommen, vorher war automatisch drinnen jetzt geht es aber trotzdem komsch das er ihn manchmal erkennt und dann wieder net

Antwort 6 von yahman

schonmal an ein bios-update gedacht?

gruessle yahman

oder auch erreichbar im supportnet-chat bzw. unter icq 104914022

Antwort 7 von phil

des war das erste was ich gemacht habe

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: