Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / PC-Sonstiges

stromkosten-pc+monitor





Frage

Stand-by Stromkosten bei PC und Monitor bei einer Berechnungsgrundlage von 0,18 € pro kWh. ??

Antwort 1 von pisa123

mal im Ernst, die Antwort lautet:
(stand-by-verbrauch-PC +standby-verbrauch-Mon) [W] * anschaltzeit [h] /1000 * Preis [€/kwh]

wobei die Anschaltzeit dann dem gewünschten Zeitraum entspricht, für die man die Kosten berechnen will.

viel Spass

Antwort 2 von ro+con

Hi stpauli,

pc+monitor an Verteilerleiste mit Schalter anschließen. Wenn PC runtergefahren wurde Schalter auf Verteilerleiste auf Position AUS stellen.

Ergebnis:

Stand-by Stromkosten bei PC und Monitor = 0€

gruss r.

Antwort 3 von Juergen54

Hallo,

Man könnte auch mit einen Verbrauchsmessgerät der Sache auf den Grund gehen, ..

Antwort 4 von Patrizio1985

Hallo an alle,

also ich kann die Frage bedingt beantworten:

Also ich habe meinen rechner 24h am Tag an

ohne Monitor verbraucht er ungefähr 150-170Watt/h ohne großen rechenaufwand (evtl. Programme am laufen wie azureus...)

Wenn der Monitor an ist komme ich auf rund
230-250Watt/h

Bei Volllast auch auf 290Watt/h

nehmen wir mal an, der PC ist 5 Stunden am Tag an und den Rest mit 15 watt im Standby...

Komme ich auf Rund 1,435kW pro Tag also rund 26cent pro Tag... das macht im jahr dann 94,9 Euro im Jahr...

Und wenn man den PC jeden Tag 24h laufen hat komme ich auf rund 257Euro im Jahr.

Deshalb wären hier mehr Informationen schon wünschenswert


Gruß
Patrizio

Antwort 5 von halfstone

Hi an alle,

jetzt mal kurz auf 10 zählen dann erst antworten, bitte.
Gerade Gast00000 sollte die Klappe nicht sooo weit aufreißen.

Wenn hier eine Info gefehlt hat, dann die was seine Geräte sind oder was die im Standby Modus an Leistung schlucken.

Wer nichts zur Problemlösung beizutragen hat der soll doch bitte seine Fingerchen still halten.

Eine einfache Frage nach seinen Geräten, dann bei Antwort mal kurz nachgeschaut und gerechnet hätte wirklich besser geholfen als dieses kindische sich lustig machen über jemanden, von dem man nicht wiess was er weiss und was nicht.

Also ich räum hier mal ein wenig auf, und lass nur die wirklichen Antworten stehen.

Ergebnis:

vohrer 14 Antworten
nachher: 4 Antworten

So aufgeräumt verschrecken wir auch Computerneulinge nicht so und haben nicht so viel Müll in der Datenbank.

Also nur Vorteile ;-)

Gruß Fabian

Antwort 6 von Gast00000

Hallo Fabian,

nun teile mir bitte mal mit was an meinen Äußerungen falsch war. ausser, das sie sarkastisch gemeint waren.
Ich wollte auch keine Neulinge verschrecken wie Du schreibst, bin ja selbst einer, aber mir geht es hier um immer dieselbe Fragestellung, die keinen Sinn ergeben. Wer soll denn daraus etwas erraten???

Frank

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: