Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / HW-Sonstiges

Mainboard Gigabyte GA-6BXDS läuft nicht mehr an!





Frage

Hallo Ich habe ein Problem mit meinem guten Gigabyte GA-6BXDS (REV 1.6). Es ist ein Dual-Prozessor Mainboard mit einem Adaptec AIC-7895 SCSI-Controller onboard. Ist früher immer gut gelaufen. Es wurde in der originalen Verpackung gelagert. Ich habe eine SCSI-Festplatte bekommen und wollte sie ausprobieren, also habe ich den Rechner wieder aufgebaut. Die CPU ist ein Pentium II mit 300 MHz (66 FSB), Grafikkarte eine ATI Rage II PCI und ein 64 MB großer SD-RAM Riegel. Als ich das System anschalte, stand im BIOS, dass ich eine 133 MHz in meinen Rechner habe und bemerke ich erst, dass das Mainboard nicht auf 300 MHz Takt der CPU eingestellt habe. Also stellte ich alles richtig (laut Handbuch) ein. Ich schaltete das System wieder an und die Lüfter und die Festplatte liefen an, aber der Bildschirm blieb schwarz. Danach tauschte ich die Hardware immer wieder aus, wie z.B. eine andere CPU, Grafikkarte und Speicher. Aber es half nichts. Es muss das Mainboard sein, weil bei einem anderem Board läuft die Hardware wunderbar. Was kann ich tun? Das Gigabyte Ga-6BXDS war doch früher immer ein gutes Board Danke, an die, die antworten

Antwort 1 von PatrickK

Hab exakt das gleiche Problem mit meinem
6BXDS. Soweit ich feststellen konnte, wird der
BIOS-Chip beim einschalten überschrieben, bzw
bekommt einen Fehlerstrom. Hab dann erneut
das Bios auf den Chip mit einem Brenngerät gebrannt,
und immer wieder war nach dem einschalten des Boards die Software auf dem Chip verschossen. Konntw das anhand eines Software vergleichs immer
wieder feststellen. Hoffe dass es nur an einer kaputten
Diode oder Kondensator liegt. Den Gigabyte Support
hab ich auch schon bemüht, aber bis jetzt noch keine
Antwort erhalten. Ich sag aber bescheid wenns was neues gibt.

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: