Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / SW-Sonstige

Daten-DVD(-R) nur 4x, Quelle zu langsam?





Frage

Hallo zusammen, hab gerafe mit meinem neuen Brenner (LG4163B)[freu freu;-)] div. Daten gesichert. System ist ein w2K-SP4, AMD XP2400+, 512MB, 2stk.(kein Raid) WD800JB (7.200/8Mb) auf einem GA7-VT600 (Via VT600 Chipset) . Eigentlich sollte ich doch 8x brennen können, oder???? Nach der Geschwindigkeitsmessung mit 8x kam die Meldung:es kann nur 4fach gebr. werden da die Geschw. der DATENQUELLE zu gering ist. Also statt 11.00KB/s nur 550KB/s Kann es sein das das System KEINE 11MB/s schaufeln kann? Im Hintergrung insges. 22 Prozesse, Virenscanner versuchsweise ausgeschaltet. Gruss Micha

Antwort 1 von Gummikuh

schieeeeeb ;-)

Antwort 2 von old_member

11x = 11.000KB, 4x = 5.500KB. Jeweils eine Stelle mehr.
WD800JB hat 80GB bei 7.200U und 8MB Cache.

Hab die selbe Platte und kann 16x DVD brennen (Over-Speed Burning auf 8x Medien), also keine Sorge: Die Hardware sollte das ohne Probleme können.

Hast du alte IDE-Kabel in Verwendung? Die können bremsen

Ist ein Chipsatztreiber (VIA) installiert?

Zeigt der Gerätemanager auch einen UDMA-Mode an? (IDE ATA/ATAPI-Controller, Primärer und Sekundärer Kanal)

Bringt ein Benachmark (z.B. Sisoftware Sandra) eine Datenrate über 11MB/s? Das sollte mit dieser Hardware auf jeden Fall sein, und zwar x-fach 11MB/s.

Antwort 3 von docbrown

hmmm....

mit Nero kann ich 4x brennen (NEC ND2510)

unter DriveImage 7 bricht er immer ab (kann in Datei nicht schreiben....

Quelle zu langsam ?

Antwort 4 von Fed

MAnche Hersteller geben an das ihre Brenner 8fach brennen können, aber in wirklichkeit kann er dann nur 4x brennen.(Hab ich aus ner PC Zeitschrift, wo im Test von 15 Geräten 4 nur mit der angegebenen Geschwindigkeit gebrannt haben - eigentlich ne Frechheit)
Es könnte also am Brenner liegen.
Ich würd darum mal ein Firmwareupdate vorschlagen.

Antwort 5 von old_member

Wenn Nero beim Geschwindigkeitstest eine zu langsame Quelle meldet ist es auch die Quelle. Hier wird nämlich nur die Geschwindigkeit gemessen und wird diese nicht erreicht (von der Quelle) wird die Geschwindigkeit reduziert. Wenn das Ziellaufwerk Probleme hat gibt das andere Meldungen.

PC-Zeitschriften traue ich nur so weit wie ich sie (weg-)werfen kann. Wenn ein Brenner die Geschwindigkeit nicht voll erreicht ist das tragbar, anstelle 8x nur 4x aber wäre Betrug, das könnte sich kein Hersteller leisten. Die Gefahr von jeder Menge Kunden verklagt zu werden ist zu riskant - mal abgesehen vom Schaden am Ruf. Zumindest auf den empfohlenen Medien muss der Brenner bis auf eine kleine Abweichung die Geschwindigkeit erreichen. Gerade bei DVD-Brennern kommt es teilweise stark auf das Medium an. Durch meine Hände gehen übrigens eine Menge Laufwerke (die auch getestet werden), und dass anstelle 8x nur 4x gebrannt wird ist hier nie aufgetreten. Das würde übrigens auch aus dem Log von Nero hervorgehen wenn das Problem das (Ziel-)Laufwerk oder Medium ist.

Antwort 6 von Gummikuh

so,
erledigt ;-)
wie old_member vorgeschlagen hat, habe ich mal den Speed der Platte mit Sandra getestet---14MB/s
Im Gerätemanager war als max. Zugriff DMA und nicht UDMA möglich.
Neue VIA-Treiber inst...und schon sind es 38MB/s.
Obwohl die Treiber die draufwahren gerade mal 6 oder 7 Monate alt waren.
Ist mir bisher nie aufgefallen, da sieht man mal was sich mein Rechner langweilt ;-).
Der Speed macht sich tatsächlich auch in meinem kleinen Netz bemerkbar, da ich vor 14 Tagen auf GB(cu) aufgerüstet habe.
also,
danke für die vielen Tips und Hinweise
Gruss
Micha

Antwort 7 von docbrown

das Dumme bei mir ist nur, ich kann unter DriveImage dem Brenner nicht vorgeben wie schnell er brennen soll.
Unter Nero brennt er jedenfalls unter voller Geschwindigkeit.

Werd wohl dann mit Nero meine Backup von meiner Bootpartition machen müssen.
Ist nur schade, da DriveImage Zeitplangesteuert ein Image auf DVD brennen kann. Also einmal in der Nacht oder so....

Antwort 8 von di-fetish

nicht traurig sein @docbrown

ist doch besser das image auf platte zu machen und danach zu brennen, doppelte sicherheit.

und läßt sich per taskscheduler alles einrichten, nero brennt auch ohne diese grafikoberflöche, siehe nerocmd.exe im ahead-ordner...

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: