Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsXP

geänderte Systemicons bleiben nicht gespeichert





Frage

Hi Leutz! Ich hab mir vor n paar Tagen Style XP installiert, es für unzureichend befunden und wieder de-installiert.Mich dann geärgert weil er wieder so jungfräulich aussah wie mit nem frischen XP. So weit so gut. Ich hatte mir davor meinen eigenen Desktop mit eigenen Systemicons zusammengestellt und auch abgespeichert. Nachdem ich Style XP de-installiert hab, hab ich mein eigenes altes Theme wieder ausgewählt und schwupps war alles beim alten...zunächst...denn nach jedem Neustart behält er zwar das von mir gewählte Hintergrundbild bei und auch das gewählte XP-Style (zur Zeit silber), nur die Systemicons setzt er wieder sozusagen auf "Werkseinstellung". Hab auch schon versucht das Theme nochmal neu zu machen, sprich alle Icons nochmal auszuwählen und das Theme neu abzuspeichern.Unter dem Namen find ich s dann auch und wenn ich s auswähle und auf "Übernehmen" gehe zeigt er s auch wie eingestellt an...allerdings nur bis zum nächsten Neustart.Dann sind es wieder die "Original-Icons". Also muss ich theoretisch nach jedem Neustart erstmal wieder mein Theme auswählen.Das ist überaus nervig daher meine Frage: Gibt es da eine Möglichkeit der Abhilfe? Danke im voraus! System: AMD 1900+ 786MB DDR-RAM GeForce 5200 Ultra (nicht mehr lange) 160GB Seagate @7200RPM WINDOWS XP SP1

Antwort 1 von Twinblade

Ist das Prob so unbekannt?
Oder schon so oft durchgenudelt, dass man s sich schon gar nich mehr antut? :-)

Antwort 2 von Birger

Moin

Schau mal hier rein:

http://www.wintotal.de/Tipps/Eintrag.php?TID=250

Zitat:
Sollten falsche Icons dargestellt werden, kann man dies mit TweakUI oder manuell reparieren, indem man die Datei ShellIconCache im WIndows-Ordner (versteckte Datei) löscht, da Windows dann diese neu erstellt.

Hinweis:
In Win XP ist keine ShellIconCache vorhanden.

Dort nennt sie sich IconCache.db und ist in jedem Profil vorhanden.
Arbeitsplatz Festplatte (C:) Dokumente und Einstellungen [Username] Lokale Einstellungen Anwendungsdaten


Antwort 3 von Birger

Kleiner Nachtrag:

Wenn du ein Image hast, zieh die Datei dort raus und kopiere sie in das Verzeichnis, sollte Arbeit ersparen.

Ob die ganze Sache funktioniert, kann ich dir leider nicht sagen, aber einen Versuch ist wert.

Antwort 4 von Twinblade

Danke so weit, funzt aber leider nich.
Hab s auch schon mit der Systemwiederherstellung versucht, aber selbst das bringt nix.

Hat jemand noch ne Idee?
Verzweifele noch an dem Ding. :-/

Antwort 5 von Twinblade

Weiß echt niemand mehr weiter?

*help*