Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / PC-Sonstiges

Wofür braucht man ein virtuelles Laufwerk beim PC?





Frage

Hallo, wofür wird ein virtuelles Laufwerk beim PC von einigen Programmen erstellt? Etwa weil man kein zweites Laufwerk zum auslesen hat und der PC z.B. nur mit einem CD/DVD-Brenner ausgestattet ist oder was ist der Grund? Danke

Antwort 1 von sutadur

Der häufigste Grund ist wohl der, dass man nicht immer die "richtige" CD einlegen muß, stattdessen kann man eben eine Image-Datei von Festplatte einbinden.

Antwort 2 von grrrrr

da kannste dir spiele draufmache,
da brauchste keine cd mehr ;-)

Antwort 3 von polen

Du kannst Dateien vom Computer aus in ein virtuelles Laufwerk einbinden, wobei sie wie eine CD behandelt werden.
Das heißt, wenn du z.B. ein Spiel als cue-, iso- ... datei hast, binden bestimmte Programme diese Datei ein und das Spiel startet wie wenn du es in einem optischen Laufwerk hast!

Antwort 4 von grrrrr

ich glaube aber das mit den spielen ist nicht ganz legal ansonsten könnte man ja auch c**** nehmen ;-)

Antwort 5 von loool

ich will gelegentlich spielen.

wenn ich allerdings unterwegs bin, habe ich lieber einen 2. akku statt einem cd oder dvd laufwerk.

deshalb virtuelle laufwerke für spiel, lexika, ...