Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / HW-Sonstiges

Led blink immer wieder kurz und lags in Spielen





Frage

Hi, also als erstes mal mein System: AMD Athlon 3000 + 1024 MB DDR RAM ATI Radeon9600 Asus A7n8X-X mit nem NForce2 Chipsatz. Also: Mein Led am gehäuse blinkt ständig alle paar sek. für eine halbe sekunde auf oder so, also als ob was auf die Platte zugreifen würde, oder als ob er arbeiten würde. Nunja im Windows stört mich das nur sehr geringfügig, doch wenn ich Counter-Strike 1.6 spiele wird es irgenwie bemerkbar. Ich habe alle paar sek nen kurzes kleines lag. Beim spielen ist dies Sehr störend. Ich habe mich schon sehr lange mit diesem Thema direkt beim Spiel auseinandergesetzt, doch ohne Erfolg. Ich bin mir eigentlich auch ziemlich sicher das es nicht am Spiel liegt. Denn im TS2 habe ich auch zwischen drinn mal Lags. Mein OS ist Windows XP mit SP2. Ich habe erst formatiert. Habe Virenscanner laufen lassen und Spyware Check gemacht. Hat alles nichts gebracht. Nun habe ich eine letzte Hoffnung, nämlich euch . Ich schlage mich schon seit 3 Monaten mit diesem Problem rum und habe noch keine Fortschritte gemacht. Bin für alle Antworten Dankbar. Ciao sYpro

Antwort 1 von Texti

Hi,

nun, hast du schon mal verschiedene Systemtools verwendet die dein System in Ordnung bringen. Sehr gute dieser Art sind:

PCBooster
GameTuner

Tschau

Textman

Antwort 2 von ro+con

Hallo sYpro,

das ist bei anderen auch so. Der "Flaschenhals" ist und bleibt die Festplatte. Wenn du die Möglichkeit hast, dann stell die HDD von Leise(Quiet) auf schnell. Auch ein Defragmentieren kann hilfreich sein. Der Virenscanner und andere Prozesse die nicht benötigt werden sollten abgestellt werden. Wenn die Grafikeinstellungen in Verbindung mit der Auflösung zu hoch gewählt werden kann es auch ruckeln. Vielleicht ist die Karte ja auch für deine Games zu schwach?(Speicher, Typ-XT oder Pro?). Möglicherweise hilft es ja auch den virtuellen Speicher auf eine feste Größe einzustellen und das verzögerte schreiben auf HDD abzustellen.
Frag mich jetzt bitte nicht wie das unter XP geht. Ich arbeite mit win98 und da kenne ich die Wege das System zu beschleunigen. Auch an der "System.ini" sind Tuningmöglichkeiten drin. Aber alles das bezieht sich auf win98. Vielleicht können die WinXP Freaks dir ja auch noch Tipps geben.

gruss r.

Antwort 3 von ro+con

P.S.: manchmal wirkt ja auch ein anderer Grafikkarten Treiber Wunder....

r.

Antwort 4 von sYpro

Hi,

danke für die antworten, also die Proggies werde ich mal probieren.

zu ro-con. Defragmentriert habe ich erst und es laufen keine anderen Prozesse. Wie würde man denn auf schnell umstellen? Im windows? Bios? oder an der Hardware?

danke

Antwort 5 von bernd

kann es sein, das Du INCD installiert hast. Das Programm hat bei mir den gleichen Effekt gehabt.
MfG. Bernd

Antwort 6 von sYpro

Hoi,

ne das Programm kenn ich nicht.

Antwort 7 von sYpro

Hoi,

die 2 Programme haben leider nichts gegen die lags gebracht. Vllt noch wer nen Vorschlag?

Antwort 8 von ro+con

Hi,

für deine Festplatte gibt es vielleicht ein Tool auf der Herstellerseite. Bei Samsung Festplatten heißt das z. B. "HUTIL". für Maxtor und Western Digital gibts so etwas glaube auch. Mit diesen Programmen wird im DOS_MODUS die Festplatte "Optimiert". Man kann in den Silent Modus gehen, oder die Platte erasen(löschen), oder den DMA Modus ändern. Wenn ich z.B. meine Platte in den "beQuiet" oder leise-Modus stelle, ist sie nicht mehr hörbar, aber auch etwas langsamer im Zugriff als wenn ich auf Performance stelle.

gruß r.

Antwort 9 von sYpro

Danke, ich werde es versuchen...

Antwort 10 von Gudrun

Ja kenn ich...
XP ist gestartet und die HD-Led blitzt ewig
hinter her und hört nicht auf!

Hab das Problem gelöst, weiß aber nicht mehr
wo und wie, ist schon zu lange her!

Ein Tipp am Rande.

Ich hab bei WinTweak (via google gefunden)
einen Tipp, in der Registry die System-Protokollierung
abschalten ????????
XP notiert laufend den Dateizugriff mit Zeit und Datum
genau da liegt der Haken!!!

Gruß Gudrun

Antwort 11 von sYPro

Beides brachte eine kleine linderung der lags, aber blinken tut er dennoch.. Leider! :(

Vllt weis ja jemand noch was...

Antwort 12 von ro+con

scnelleren RAM oder DMA Modus mal checken. Evtl. auch an die IDE Kabel denken. Problem schnelle HDD falsches IDE Kabel? Checken.

gruss r.

Antwort 13 von sYpro

hi,

also alles läuft unter dem DMA Modus. IDE KAbel sollte OK sein. Ist ein Fertig System...

Antwort 14 von nicknameemail

http://www.sysinternals.com/ntw2k/source/filemon.shtml
da siehste, welches programm den schreibleseversuch verursacht.
ntfs oder fat32?
interessant ist auch, was alles so autogestartet wird...

und sowas wie "System-Protokollierung -" und "systemwiederherstellung deaktivieren" und noch solch andere tausend-tweak-tipps...
... ignorier sie einfach. diese tools sind das salz in jeder wiederherstellungssuppe und
dein system ist auch mit ihnen schnell genug.

Antwort 15 von sYpro

Hi,

es laufen keine ungewöhnlichen sachen. Hauptsächlich explorer.exe und csrss.exe und halt ab und zu Steam ( Programm für 1.6)
Im Autostart ist nichts. Überprüfe ich auch sehr oft...

Antwort 16 von sYpro

mhh weis evtl noch jemand was? :(

Antwort 17 von TheDukeNT

hi sYpro

Das hab ich noch für CS gefunden...vielleicht hilt es ja...

Falls Sie über eine DSL-Verbindung verfügen und z.B. von Windows 98 auf Windows XP umgestiegen sind, so wird Ihnen aufgefallen sein, dass beim 3D-Shooter “Counterstrike” der Ping von z.B. 60 auf 120 oder mehr erhöht wurde, was einen langsameneren Spielablauf mit häufigen “Lags” mit sich zieht.

1. Starten Sie “Counterstrike” und direkt danach den Task-Manager, welchen Sie über “STRG+ALT+ENTF” erreichen.

2. Wechseln Sie nun ins Register “Prozesse” und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf “hl.exe” klicken. Es erscheint ein Kontextmenü, in welchem Sie sich über “Priorität festlegen” für die Stufe “Niedrig” entscheiden.

Nun können Sie beruhigt zum Spiel zurückkehren und die Lags mit den lausigen 120 Ping sind für immer vorbei.

Gruß TheDuke

Antwort 18 von sYpro

habe ich schon probiert.

bringt keine besserung. Ich glaube ich baue einfach mal alle teile raus und gucke dann wanns nimmer lagt, also ich tausche auch aus.

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: