Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / W-LAN

router (ohne wireless) für wireless aufrüsten





Frage

hallo zusammen! ich habe folgendes problem: vorhanden ist DSL und ein Router (von D-Link, ohne Wireless), und nach dem umzug sind der dsl-anschluss und der pc an verschieden enden der wohnung. gibt es irgeneine art von "funksender" den ich an den Router anschließen kann (soz. wireless nachrüsten) um dann am pc eine wireless-dsl-karte verwenden zu können? hoffe mir kann jemand weiter helfen. mfg fermat

Antwort 1 von programmierung

- den wire-router bei ebay versteigern und einen wlan-router ersteigern ;)
- netzwerkkabel durch die wohnung ziehen, bis zu hundert meter ab router sind möglich (bei kleinen geschwindigkeitsverlust)

Antwort 2 von Soundi

Hi,
such mal nach Access Points. Das ist das, was Du für diese Art von Anwendung brauchst.

mfg. Soundi

Antwort 3 von heizeisen

Hi fermat,

ja kannst Du z.B. hiermit !

Allerdings ist grundsätzlich zu überlegen, ob Du nicht besser fährst wenn Du einen W-Lanrouter kaufst. Der Preis ist fast der gleiche und Du hast dann nur ein Gerät was Strom verbraucht.

Grüße
He

Antwort 4 von fermat

das problem ist, wenn ich einen wlan router kaufe, müssen die anderen beiden in der wg sich auch eine wlan karte kaufen, was sie nicht vorhaben

oder wie ist das mit dem netzwerk über die stromleitung???

Antwort 5 von heizeisen

Also,

viele W-Lanrouter haben auch Anschlußbuchsen für Netzwerkkabel (RJ45) um einen gemischten Betrieb zu ermöglichen. Z.B. der _hier.

Powerlan ist auch nicht kostenlos!

Antwort 6 von programmierung

na was denn nun???
entweder wlan oder über steckdose!!!
per power...lan ist ungleich wlan!!!
dann stell gefälligst deine frage anders und in der richtigen gruppe! :)
deine frage und antwort 4 sagen etwas gegensätzliches aus!
so kann man hier keine richtigen antworten geben. alles andere ist kaffeesatzleserei...

Antwort 7 von heizeisen

@programmierung,
lies doch nochmal die Eröffnungsfrage dann wird es auch Dir klarer. Es geht hier um eine Alternative zur Kabelverlegung und diese Frage passt sehr wohl in die Gruppe "W-LAN"!
Also halt mal den Ball flach! Deine Bemerkung hilft hier nicht weiter!

Antwort 8 von fermat

sorry, musst nicht gleich so ruppig werden. ich kenn mich nun mal auf dem gebiet überhaupt nicht aus; hab das mit dem powerlan im internet aufgeschnappt und wollte mal nachfragen.

aber trotz allem danke für die mühen

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: