Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Skripte(PHP,ASP,Perl...)

suche skript für rollen-taste





Frage

hi leute, weiss zufällig jemand, ob es machbar ist, dass ich die rollen-taste auf der tastatur auch per vb-skript ausführen kann?? wenn ja, wie? ich möchte zwischen 2 pcs (nur 1 monitor) switchen ohne immer auf die rollen-taste doppel-klicken zu müssen ;-) bin für alle antworten dankbar mfg lülüü

Antwort 1 von Arno_Nym

Zweimal ROLLEN-Taste (ScrollLock) per VB-Script:

set WShell = WScript.CreateObject("WScript.Shell")
WShell.SendKeys "{SCROLLLOCK}{SCROLLLOCK}"


Arno

Antwort 2 von SoundiOhneCookie

Wenn Du gleich gesagt hättest, dass Du die Taste Rollen auf der Tastatur meinst (gibt es nämlich auch auf vielen Switches direkt), hätte man sich die ganze andere Diskussion ersparen können.
Dann scheint dein KVM-Switch in der Lage zu sein, einen Standard-Tastaturbefehl abfangen zu können.

Ging die ganze Zeit davon aus, Du willst einen Schalter auf dem Gehäuse Deines Switches ansteuern.

Antwort 3 von Arno_Nym

Ich hoffe natürlich, daß er die normale Tastatur meint ;o)

Arno

Antwort 4 von Arno_Nym

Bei meinem Umschalter (Fa. Roline) ist es übrigens zweimal STRG. Und das kriegt man wohl nicht mit VB-Script hin.

Arno

Antwort 5 von Arno_Nym

Ach und jetzt verstehe ich erstmal Soundis Bemerkung so richtig... Es gibt ja da noch einen anderen Thread.

Hätte lülüü ja wenigstens dazuschreiben können... :o(

*ärgerlich guck*

Arno

Antwort 6 von lülüü

hi all,

erstmal thx an arno, ich werde dein skript mal checken ;-)
ach ja noch was, ich habe doch dazugeschrieben, das es noch woanders läuft...! aber leider bei dem anderen und nicht hier, sorry

soundi ;-)))))) jetzt verstehen wir uns endlich oder? ^^
ich weiss doch auch das ich den umschalter so net ansprechen kann!! ich sprach auch von der Rollen-Taste AUF DER TASTATUR lol, hätte ich vermutlich noch tastatur draufschreiben sollen, dann wäre das ganze schneller erledigt als ich so, lol

ich danke euch trotzdem für eure antworten...!

feedback folgt anch austesten

mfg
lülüü

Antwort 7 von lülüü

hi,

ich bekomme folgende info nach doppelklick auf scroll.vbs mit dem inhalt von arno:

Windows Script Host

Der Zugriff auf Windows Script Host wurde für diesen computer deaktiviert. Wenden Sie sich an Ihren Administrator, um bla bla bla...

bin Admin und habe alle Rechte und nichts deaktiviert eigentlich...!
Was ist hier das Problem?

danke im Voraus

mfg
lülüü

Antwort 8 von Arno_Nym

Schau in der Registry nach:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows Script Host\Settings\Enabled


und/oder

HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows Script Host\Settings\Enabled


Wenn auf 0, dann den DWORD-Wert auf 1 setzen.

Arno

Antwort 9 von lülüü

hi,

habe alle probleme beseitigt ^^

mein xpantispy hatte etwas deaktiviert, was nicht hätte deaktiviert sein sollen ;-)

leider switcht er trotzdem net rüber :-(

kannst du das script nochmal anschauen bitte?

wäre super hilfreich wenn das jemand anderes auf ähnliche weise mal testen könnte und sein feedback dazu abgeben könnte

mfg
lülüü

Antwort 10 von lülüü

habe alles mögliche gecheckt, bekomme keine fehlermeldung!!!
allerdings blinkt die sanduhr kurz auf und verschwindet kurz darauf ohne das sich irgend etwas tut?!

ich such mal weiter...

mfg

Antwort 11 von Arno_Nym

Naja, man kann bei dem Script erstmal auch nicht viel sehen. Das Signal für die Rollen-Taste wird ja zweimal sehr kurz hintereinander gesendet (AN/AUS bzw. umgekehrt). Das geht wahrscheinlich so schnell, daß auch die zugehörige LED gar nicht erst aufleuchtet.

Teste das mal etwas langsamer:

set WShell = WScript.CreateObject("WScript.Shell")
WShell.SendKeys "{SCROLLLOCK}"
WScript.Sleep 1000
WShell.SendKeys "{SCROLLLOCK}"

Hier sollte eine Sekunde lang (1000 ms) die ScrollLock-LED leuchten und dann wieder ausgehen (das klappt bei mir jedenfalls). Diese Sleep-Pause könntest du dann mal variieren...

Ich kann jedoch nicht garantieren, daß es überhaupt korrekt mit deinem Umschalter funktioniert.

Arno

Antwort 12 von lülüü

hi arno,

vielen dank für deine hilfe!!!

die rollen-taste leuchtet auf und geht dann auch wieder aus (je nach variation der zeiteinstellung)

allerdings tuts immer noch nicht :-(

ich habe versucht in etwa die gleiche zeit hinzubekommen, wie ich per doppelklick brauche, also quasi so lang wie die led manuell leuchtet, soll hat es auch per script geleuchtet, allerdings hat das auch nich gefunzt!

ich weiss nicht warum es nicht tut, denn normalerweise sollte es doch kein unterschied machen ob ich doppelt draufklicke oder ob das per script angesteuert wird oder? oder liegt das jetzt trotzallem an dem Sch.... kvm switch??

danke für deine hilfe...!

wenn du noch was weisst, dann ruhig her damit, bin für alles offen :-)

wenn nicht, dann is auch ok, danke trotzdem...!!!

schönen tag

mfg
lülüü

Antwort 13 von russkij2

habe so ähnliches problem wie du,
will ne neue tastatur kaufen die keine rollentaste hat, da wäre es mit nem script ne gute lösung, funktioniert aber nicht :(
ich denke dass der kvm den signal direkt von der tasratur erwartet. ohne umweg übers pc.
mit einem script wird aber die tastatureingabe nur simuliert, das ganze passiert intern im pc, von der tastatur selber geht kein signal aus :(

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: