Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Textverarbeitung

Grafik in Word: Formatierung speichern oder übernehmen möglich?





Frage

Hallo, ich habe hier ein Worddokument in welches Screenshots eingefügt werden müssen. Nun muss ich jedes eingefügte Bild extra formatieren: Ausrichtung "angepasst zentriert" und Textfluss "oben und unten". Kann man bei Grafiken nicht auch den Formatpinsel benutzen (geht anscheinend nicht) oder die Formatierung als Standard sichern (wie beim Textformat)? Ich will hier nicht 180 Bilder alle von Hand formatieren müssen..... Danke und Gruß , Stefan

Antwort 1 von Griemokhan

180 Bilder in ner Word-Datei?

Du bist sicher, dass Word für deinen Zweck die richtige Textverarbeitung ist?

Dann nichts für ungut.

Antwort 2 von Claudia99

Hallo!

Also, die Umbruchart (Textfluss) kann man generell einstellen unter Extras/Optionen/Bearbeiten/Bild einfügen als.

Der Pinsel funktioniert zwar für Grafiken, aber anscheinend nur für Linien etc.

Aber wenn Du mehrere Grafiken gleichzeitig mit Shift + Mausklick markierst und dann über die rechte Maustaste "Grafik formatieren" aufruftst, werden die Änderungen für alle markierten Grafiken übernommen.

Claudia

Antwort 3 von Texter

Naja - ist eine einmalige Sache, ich muss mit Word (was anderes haben wir hier nicht) etliche Screenshots in einem Handbuch ändern. Sowas würde ich sonst auch nicht damit machen - alles, was mehr als 10 Seiten hat überfordert Word meist ganz schön....

Danke für die Tipps - ich habe es nun gelöst und mir die notwendigen Werkzeuge auf die Zeichen-Leiste gelegt, so muss ich nicht mehr in die Untermenüs...

Grüße - Stefan

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: