Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Webseiten/HTML

Suchmaschinenzugriff verhindern





Frage

Hi, ich möchte den Ordner "privat" und die darin befindliche Datei "daten" vor dem Suchmaschinenzugriff auf dem Surfer mit einer .htaccess-Datei schützen (kein Passwortschutz). Wie muss der Code dafür lauten, wie und wo muss ich die Datei ablegen. Was muss ich sonstnoch beachten? Über robots.txt ist es nicht möglich, da ich keine eigene Domain habe. Schon mal danke für eure Antworten.

Antwort 1 von rfb

setz einfach in den head-bereich jeder HTML-Datei folgende Zeile ein:
 <meta name="robots" content="noindex,nofollow">

(das hat die gleiche Wirkung wie die disallow-Anweisung in der robots.txt)

Antwort 2 von Nessus

Hi,

schlecht nur das sich viele Robots nicht daran halten.
Leider...

Nessus

Antwort 3 von Paule52

@rfb
das habe ich auch bis jetzt genutzt, aber wie Nessus schon schreibt, leider halten sich nicht alle daran.

Antwort 4 von Nessus

@Paule52
Du wirst schlechte Karten haben. Entweder .htaccess oder du mußt damit leben. Es gäbe noch die Möglichkeit einen versteckten, unbekannten Ordner zu erstellen, der nicht von extern verlinkt wird.

Nessus

Antwort 5 von halfstone

Hi,

die robots.txt wird auch beachtet wenn sie in einem Unterordner liegt, dann natürlich nur für die Seiten die da liegen.

Meine Erfahrung ist, dass Google sich an die Angaben in der robots.txt hält.

Gruß Fabian

Antwort 6 von Nessus

@halfstonele ist aber
Google hält sich sichlich drann, Google ist aber nur eine von vielen Suchmaschinen.

Nessus

Antwort 7 von Nessus

Zitat:
@halfstonele ist aber


Upppssss, was habe ich da getippt?????

Nessus

Antwort 8 von Paule52

@Nessus
Siehe meine Eingangsfrage.
... und wie mache ich das mit einer .htaccess-Datei?

Antwort 9 von Paule52

... kann mir niemand ein Beispiel einer .htaccess-Datei vorschlagen?

Antwort 10 von Nessus

Hi,

Du könntest höchstens einen Passwortschutz zusammenbasteln. Ansonsten keine Chance.

Nessus

Antwort 11 von disco

moin

ein normaler robot kann ja nur zu dem ordner/den seiten gelangen, wenn sie irgendwo verlinkt sind. ist dies nicht der fall haste keine probleme. ansonsten wie nessus schon sagt. einfach eine seite (ggf. mit einem bild auf dem dass passwort steht) mit nem kleinen passwort schutz vorbauen.

g,
disco

Antwort 12 von rfb

Zitat:
ein normaler robot kann ja nur zu dem ordner/den seiten gelangen, wenn sie irgendwo verlinkt sind. ist dies nicht der fall haste keine probleme.
dem widerspricht aber google selbst:
http://www.google.de/intl/de/faq.html#secretserver

Antwort 13 von disco

oh ja stimmt. ans referer hab ich nicht gedacht.

Antwort 14 von Paule52

Frage:
Stimmt es, dass man bei Verwendung von .htaccess-Dateien ein PHP-fähigen Server braucht? Wenn dies der Fall ist, dann hat sich diese Möglichkeit für mich erledigt, denn Arcor glaube ich, unterstützt kein PHP. Dann bleibt nur noch robots.txt. Soll aber auch nur mit einer eigenen Domain funktioniere. Die habe ich aber auch nicht. Also gibt es keine brauchbare Möglichkeit, wie ich einen Ordner vor Suchmaschinenzugriffe schützen kann. Oder?

Ich danke allen, die mir bisher geantwortet haben.

MfG, Paule