Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Grafikkarten

Grafikkarte liefert zeitweise kein Signal





Frage

Hallo, der bessere PC, bei mir Zuhause hat ein Asus A8N-SLI mit einer GeForce6600 PCIe - Grafikkarte. Jedoch gibt es zeitweise das Problem, dass er kein Signal beim Einschalten liefert, kann mir da jemand helfen? PS ich musste den heute 8 oder 9-mal an- und aus-schalten, damit das Signal kommt.

Antwort 1 von frinam

Hi,

prüf mal ob die Grafikkarte richtig im Slot sitzt. Könnt sein das die wackelt.

Antwort 2 von ObiJ

oder vllt. bekommt sie auch zuwenig strom. Beim starten ist der Stromverbrauch am höchsten, ich glaube vom hersteller (bei meiner 6800er agp) wird min. 350W vorgeschrieben.
oder vllt. ist es auch das Kabel, wer weiss^^

Antwort 3 von Eddy2

...oder der Bildschirm ^^

Antwort 4 von BetaSword

Also:
Die Grafikkarte sitzt vollständig und ohne zu wackeln im korrekten PCIe-x16-Slot

Der Monitor Klappt am Alten PC(AMD1GHz,512MB SDRam,GFFX5500...).

Das Netzteil liefert 550 Watt

Für den SLI-Betrieb(was wir noch nicht machen) sol ich ein zusätzliches Stromkabel anschliessen(soll nur den strom für die 2. kaerte liefern; könnte ich aber anschliessen, wenn ich wissen würde, dass das dann keine Überspannung im Motherboard oder der Graka erzeugt)

Beim Einschalten verhält sich das meiste Normal(Laufwerke, Lüfter) ja sogar das blaue Lüfterlicht der Grafikkarte leuchtet(Lüfter ist auch am Funzen), nur dass man kein Bild hat, d.H. der Monitor meldet: "kein Videosignal oder Kabel nicht angeschlossen"

Antwort 5 von BetaSword

Hallo, hat mich jemand hier vergessen, oder hat hier auch keiner mehr eine Ahnung?

Am letzten August-Wochenende hatte der PC einen Tag gefunzt, und ist seit Freitag, dem 2.September beim Händler, um die ursache zu finden (da musste mein Bruder schon mal 30€ dafür abdrücken)

Antwort 6 von sojourner

ich hatte das gleiche problem...bei mir lag es daran, dass das monitorkabel (monitorseitig) nicht richtig drin steckte. es waren höchstens drei millimeter.

komischerweise bekam der monitor mit ATI karten bei ca. jedem zweiten start kein signal und bei nVidia karten nur bei jedem 5.-8. mal.

sollte das kabel nicht richtig sitzen, müsstest du streifen/wellen bei hellen hintergründen haben (so als wär die moire einstellung nicht korrekt).

Antwort 7 von sojourner

Zitat:
es waren höchstens drei millimeter.


...es waren höchstens drei millimeter die fehlten!

...meinte ich natürlich.

Antwort 8 von BetaSword

verspätetes Update

Mein Bruder konnte feststellen, dass die neue 6600-er Defekt war(beim Kollegen getestet) und konnte die kostenlos gegen eine 6600er eines anderen Herstellers umtauschen.

Er hat das jetzt an seinen neuen LCD-TV über den DVI-Anschluss angeschlossen(mann sieht die Age of Empires 3 Demo geil aus!)

Antwort 9 von JoNaT4n

Ich habe fast das gleiche System wie du bau das motherboard aus leg es auf ein handtuch und lass den pc ganz normal laufen mit (graka,ram,cpu) dann baust du alles wieder ein (vorher erden) sonst lädst du dein motherboard wieder auf.... fertig. Tipp: am besten gummihandschuhe und möglichst wenig ins gehäuse fassen.. klingt total übertrieben aber wirst sehen hilft.

Gruss
Jonatan

Antwort 10 von BetaSword

@JoNaT4n: hallo, schaue mal eins über deinen thread, du kommst voll zu spät, denn die GraKa war das Problem, und die wurde ausgetauscht, sorry, aber du solltest dir schon mal etwas durchlesen.

Antwort 11 von RTFM

Sei nicht so gehässig. :-) Es werden ja nicht nur Antworten Dir zu liebe gelesen. Es lesen hier viele mit, die ähnliche Probleme haben, verstehst Du?

Antwort 12 von BetaSword

@RTFM, Ich meinte das jetzt nicht gehässig, sondern nur, um noch mal deutlich zu machen, dass das Problem schon behoben sei, und ein Ausbau des kompletten Motherboards könnte hier dieses etwas beschädigen(zumal ich es auch ausserhalb des Gehäuses einschalten sollte),und nicht alle Stromkabel ausreichend lang für eine solche Aktion sind.
Würde ich danach gehen, könnte ich mir das Motherboard schrotten, was nun nicht Sinn und Zweck für eine Fehlerbehebung wäre.

Im Übrigen wollte ich ihm nicht auf die Füsse treten, sondern ihn ausbremsen, damit nicht eventuell einer dadurch sein Motherboard schrottet, also sorry.

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: