Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Mainboard/CPU/RAM

RAID 0 mit einer Festplatte auf GA-K8NF-9





Frage

Hallo, da meine S-ATA Platte alleine vom MB nicht bootfähig war, habe ich - Tipp aus WWW - ein StripeSet mit dieser _einen_ Platte erstellt ("lustiger" Workaround). Damit konnte die Platte gebootet werden. Nun habe ich eine IDE Platte, von der ich auch booten will, ohne dass meine S-ATA dabei erkannt wird. Wenn ich das StripeSet im BIOS deaktiviere (S-ATA Chanel 1 disabled), gehen dann meine Informationen auf der Platte verloren? Was ist, wenn ich die Platte physikalisch abziehe und dann den Rechner starte. Wird die Platte beim nächsten (offline) Anstecken und Neustart erkannt oder wird autom. eine Art Neuinitialisierung der Platte durchgeführt? Es leben die Workarounds :-/ MfG

Antwort von



Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: