Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsXP

Beamer an Notebook Film läuft nicht





Frage

hallo liebe experten, ich versuche nun schon seit tagen einen beamer an mein notebook anzuschliessen. muss vorausschicken, hatte schon vorher ein notebook und auch einen beamer. bei diesem notebook funktionierte auch alles. habe nun ein neues notebook(beamer ist der alte von hp). habe alles so angeschlossen und eingerichtet wie bei dem alten notebook. klappte auch alles wunderbar. desktop wird komplett an die wand geworfen und ich kann meine power-point-präsentation auch vorführen. doch zu meiner präsentation gehört auch ein kleiner film im dvd-format und diesen bekomme ich partout nicht an die wand. das programm fährt hoch, dies sehe ich auch an der wand, doch der "bildschirm" bleibt auf der wand schwarz und erscheint nur auf dem notebook. ich kann mit FN+F4 zwar umschalten, ich brauche den film aber auf wand und notebook. ich hoffe mir kann jemand helfen. bin schon am verzweifeln lg nati

Antwort 1 von Griemokhan

Was hast du für ne Grafikkarte?

Je nach Grafikkarte kannst du mittels Rechtsklick auf den Desktop > Eigenschaften > Einstellungen > Doppelklick auf den 2. Monitor den Anzeigemodus einstellen.

Antwort 2 von Griemokhan

... den Anzeigemodus über den Reiter zu deiner Grafikkarte ...

Antwort 3 von Nati_44

hallo,
ich habe eine ati radeon 9700.
habe windows xp home dition
laptop von siemens amilo

anzeigemodus? meinst du die auflösung?

lg nati

Antwort 4 von ralfb

also ATI...

Kollega Griemokhan meint :
rechter Mausklick auf Dektop > Eigenschaften
dann ...Einstellungen\Erweitert

dort hast Du dann einen passenden Reiter mit dem "Anzeigemanager". Bei mir ist das "Catalyst Control Center" installiert, dürfte aber den gleichen Anzeigenmanager haben wie das normale "Control Panel"

Finde also den Anzeigemanager.

Habe selber gerade experimentiert...
>> Stichwort ist Klonen des Bilschirms

Dann hatte zwar eine Desktopanzeige auf dem TV, der Mediaplayer zeigte auf dem TV aber ein schwarzes Bild.

Als ich die Anzeigezuordnung umkehrte war der Playerinhalt auf dem Monitor schwarz und am TV hatte ich endlich ein Videobild

Kann jemand erklären warum das so ist??

Antwort 5 von ralfb

ooops...

ich hatte mit Destop auf zweiten Monitor erweitern Erfolg! ...auf dem TV ist dann ein leerer Desktop zu sehen.

Wenn man dann das Playerfenster so weit rüberschiebt dass es auf dem zweiten Monitor (TV) erscheint und dann ins Vollbild schaltet habe ich ohne Probleme meinen Desktop auf dem Monitor und das Videovollbild auf dem TV. ...scheint die bessere Lösung zu sein >> Präsentation und Video "rüberschieben auf zweiten Desktop :)


Aber wenn man das Playerfenster an der Grenze zwischen den Desktops mal mehr in das eine oder das Andere Fenster verlagert, kommt immer nur dort eine korrekte Videoanzeige wo das Fenster über die Hälfte "drin" ist. Da macht sich das Problem mit dem schwarzen Videofenster also auch bemerkbar...

Warum ist das so??

Antwort 6 von Nati_44

hallo,

das muss auch ohne verschieben gehen, denn vorher habe ich auch nichts verschoben, sondern beim alten laptop habe ich FN + F10 gedrückt und es funktionierte. Ich benutze WIN DVD

Den Regler habe ich aber immer noch nicht gefunden, obwohl ich vermute daß dies des Pudels Kern ist.

Vielleicht kann mir ja mal jemand, idiotensicher beschreiben wie es nach der Problembehandlung weiter geht, denn dort ist bei mir kein Regler.

Lg Nati

Antwort 7 von Nati_44

ups,

habe es ganz alleine gefunden. bei mir darf ich nicht in die problembehandlung gehen, sondern muss einen abgebildeten monitor doppelt anklicken.

jetzt muss ich heute abend nur noch den beamer ausprobieren (steht zuhause).

werde aber auf alle fälle bescheid geben.
danke nati

Antwort 8 von Nati_44

hallo,
bin ganz enttäuscht es hat nichts bewirkt. habe nach wie vor das gleiche problem.
wer kann helfen??

lg nati

Antwort 9 von disco

moin

vielleicht hilft dir das ja weiter:
https://supportnet.de/threads/1134946

g,
disco

Antwort 10 von Nati_44

hallo disco,
bin anscheinend zu blöd. was macht man mit dem tv-tool?
lg nati

Antwort 11 von disco

ist ne 2te möglichkeit das computerbild auf den fernseher etc. zu bringen.

Antwort 12 von Nati_44

der link ist gesperrt, vorhin war ich noch dort.

Antwort 13 von disco

ja. der Grenzgänger hat das thema irgendwie in eine illegale richtung gelenkt :-). das ist hier nicht so erwünscht.

  • Zitat:
    *Gelöscht*
    Admininfo: Bitte vermeide Links, Hinweise oder Tipps auf Tools, die nach der Novellierung des Urhebergesetzes im September 2003 zu in Deutschland vebotener Software (Produkte zur Umgehung von Kopierschutzmaßnahmen) gehören.
    Begründung...


  • Antwort 14 von Nati_44

    und was mach ich dann damit?

    Antwort 15 von disco

    ?
    wie? was mache ich damit?
    installieren und benutzen. die steckerverbindungen bleiben gleich.

    Antwort 16 von Nati_44

    ok. danke für die hilfe :-))

    lg nati

    Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


    Ähnliche Themen:


    Suche in allen vorhandenen Beiträgen: