Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Datenbanken

Wert 0 im Abfrageergebnis anzeigen





Frage

Nun, ich habe eine Tabelle mit einer grossen Datenmenge (Requests) aus einer Excel Datei. Aus diesen mache ich eine Statistik in Diagramme. In der Tabelle hat es eine Spalte (Felddatentyp:Text) wo diverse Abteilungen angegeben sind (SC1 , SC2 , SC3) In einer meiner vielen Abfragen zähle ich die Anzahl der Datensätze wo z.B. SC1 enthalten ist Anzahl von SC: SC ergibt mir dann z.B das Ergebnis 122 | SC1 85 | SC2 Wenn jetzt aber SC3 nie in einem Datensatz vorhanden ist, zeigt es im Abfrageergebnis auch nichts an... ich benötige aber das es das Ergebnis 0 | SC3 anzeigt , damit ich es in meiner Statistik (diagramm)anzeigen kann Hat da vielleicht jemand eine Idee???

Antwort 1 von Saarbauer

Hallo,

wie zählst du die Datensätze?

Benutze mal die Funktion Zählenwenn() , damit müsste es funktionieren

Gruß

Helmut

Antwort 2 von Maiko

Ich zähle nur die Werte in einer Spalte (jedenfalls in dieser Abfrage) . Die Spalte nennt sich SC
zum Verständnis heisst ServiceCenter

bei uns gibt es 14 sog.Service Center. in jedem Datensatz ist eines dieser eingetragen .

Nun zum zählen nehme ich eine Abfrage die so aussieht

"Anzahl von SC: SC " (wie bereits oben erklärt)

(natürlich ohne " ") ergibt mir die Anzahl wieviele Datensätze das jeweilige SC eingetragen ist

SC
Gruppiert ....zeigt mir das ServiceCenter an

Wenn jedoch diese 0 mal vorhanden sind möchte ich auch den Wert 0 haben...dass heisst irgendwo bei Anzahl von SC muss ich evtl . in den Kriterien sagen , Zeig null auch an !!

Antwort 3 von Maiko

teste nun mal das zählenwenn()

Antwort 4 von Maiko

wie heisst die Funktion richtig??

Antwort 5 von Maiko

Zählenwenn ist eine excel funktion...

Antwort 6 von Maiko

Sorry hab gar nid gesagt . Es geht um Access...trotzdem merci für deinen input

Antwort 7 von Saarbauer

Hallo,

nicht du sorry, sondern ich habe nicht beachtet, dass es um Access geht.

Aber vielleicht gibt es da was ähnliches (kenn mich nicht so gut damit aus)

Gruß

Helmut

Antwort 8 von Maiko

denke auch dass das nicht so schwer sein sollte...nehm ich jetz mal an ;)

Antwort 9 von yuna

Hallo,
Wie sieht denn Deine Abfrage als SQL Text aus?

Antwort 10 von Maiko

Hab die Lösung bekommen und es funktioniert auch

Habe eine Tabellenerstellungs-Abfrage gemacht

SELECT ServiceCenter.SC, Count(Test.SC) AS [Anzahl von SC]
FROM Test RIGHT JOIN ServiceCenter ON Test.SC=ServiceCenter.SC
GROUP BY ServiceCenter.SC;

ServiceCenter ist eine neue Tabelle mit allen SC drin
Test heisst die neue Tabelle

Antwort 11 von Da.Dub

Du könntest eine zweite Tabelle(z.B.:"SC-Werte") anlegen, die die Werte "SC1","SC2" und "SC3" (kannst auch noch mehr hinzufügen) enthält.
Als nächstes erstellst du eine Abfrage aus den zwei Tabellen und fügst die SC-enthaltenen Spalten aus beiden Tabellen hinzu.
Dann lässt du die aus der neuen Tabelle gruppieren und von denen aus deiner gegebenen Tabelle die Anzahl errechnen. Fertig.

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: