Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsXP

Download von pdf-Dateien funktioniert nicht





Frage

Download von pdf-Dateien funktioniert nicht. Sicherheitseinstellung bei "Aktive-X-Steuerelemente und Plugins" steht auf "Eingabeaufforderung". Task-Manager meldet regelmäßig "Keine Rückmeldung". Habe Acrobat Reader 7.0 installiert. Was könnte die Ursache sein? Vielen Dank! Horst

Antwort 1 von disco

moin

kannste die weder auführen noch speichern?

g,
disco

Antwort 2 von liberec

Vielen Dank, dass du dich mit dem Problem beschäftigst.
Ich kann pdf-Dateien weder downloaden noch öffnen.
Habe inzwischen den Adobe Reader komplett entfernt und neu installiert. Die Sicherheitseinstellungen im IE
habe ich auf "Standardstufe" zurückgestellt.
Bin ratlos. Habe noch nicht viel Erfahrung und das Notebook erst vo einem halben Jahr gekauft.
Vielen Dank an alle, die sich dieses Problems annehmen.

Antwort 3 von Nhuya

Also ich weiß nicht, ob es dir weiterhilft, da die Proböembeschreibung etwas ungenau ist, aber in der Firma haben wir ähnliche Probleme mit der 7.0 Version.
Problembild: Man klickt auf ein PDF im Internet und es öffnet sich einfach nicht.

Lösung: Acrobat öffnen --> Edit / Bearbeiten --> Preferences / Optionen --> Internet --> Häkchen bei "Display PDF in Browser" entfernen.

Will man jetzt ein PDF aus dem Internet öffnen, geht es nicht mehr im Browser auf, sondern der Reader startet und öffnet es.

Antwort 4 von sutadur

Nach der Fragestellung geht es um Probleme beim Download, nicht beim Öffnen. Allerdings dürfte "keine Rückmeldung" erst auftauchen beim Versuch, das Dokument zu öffnen. Also nochmal langsam von vorne: Was genau passiert, wenn Du eine PDF-Datei speicherst (und nicht öffnest)?

Antwort 5 von Nhuya

Um es zu öffnen, muss man es downloaden ;) Die Fragestellung ist wirklich nicht ganz eindeutig :)

Antwort 6 von liberec

Vielen Dank, es funktioniert wieder.

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: