Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Plauderecke

sacht ma leute ab wann müssen denn die winterreifen drauf





Frage

haben die das temperaturabhängig gemacht oder gits da ne zeitspanne (von november - mai, oder so). lg

Antwort 1 von Lutz1965

Eine Termin gibt es nicht....

lese dazu § 2 Abs. 3a StVO

Antwort 2 von ManuelaO

ah danke lutz, da kann ich mir das ja sparen mit den winterreifen.
da machen die medien wieder mal viel wind um nix.

lg

Antwort 3 von LOL_LOL

naja, wenn es kracht und es liegt schnee hast du mit deinen sommerreifen halt pech gehabt. dann warst du nicht an die verhältnisse angepaßt. ergo: versicherung zahlt nur noch einen teil, du zahlt und hast bald mehr punkte als schlake ;)

Antwort 4 von donossi_

"sacht ma leute ab wann müssen denn die winterreifen drauf"


ab jetzt, würde ich sagen. Ich mache heute abend meine noch drauf

Antwort 5 von halfstone

Hi,

die allgemeine Regel war ja ab 7 Grad Plus. Nach einem Test, ich glaube des ADAC sind aber Sommerreifen auf trockener Fahrbahn bis 0 Grad besser bei einer Vollbremsung.

Ich glaube die neue Regelung ist von der Rechtsanwaltslobby erstellt worden, kein Mensch kann sagen wo wann welches Wetter genau ist und wenn man nun von sonnigen 10 Grad nach norden unterwegs ist und dort in einen Schneesturm gerät soll man sein Auto stehen lassen *kopfschüttel*.

Noch eine Regelung, die man eigentlich nicht gebraucht hat, genau so wie Wahlcomputer ;-)

Gruß Fabian

Antwort 6 von Vorsicht!

Wenn man die Winterreifen nur drauf hat, wenn man meint man würde sie benötigen, dann kommt irgendwann der Tag an dem man sie brauch, aber sie nicht drauf hat. Einzige Lösung: Immer mit Winterreifen fahren.

PS: Mit dem Regenschirm ist es dasselbe!

Antwort 7 von icke47

Hi, Winterreifen sollten in der Regel von Oktober-
März gefahren werden.
Die rechtliche Situation sieht so aus, dass es keine Pflicht dafür gibt. Jedoch wird vom Gesetzgeber gefordert, dass die Reifen den Witterungsbedingungen entsprechend beschaffen sein müssen.
Das heißt: ist die Fahrbahn trocken geht auch ein guter Sommerreifen. Dieser hat aber wie schon festgestellt seinen optimalen Grip ab ca. 7 Grad.
Pass auf, sogenannte Allwetterreifen genügen in der Regel den Anforderungen an einen Winterreifen nicht .

Antwort 8 von LouZipher

Technisch gesehn ab 7 Grad (mit Richtung nach unten) ... ab da sieht man die Grenze, an der Sommerreifen ihre Eigenschaften durch die Temperatur bedingt drastisch verschlechtern.

Interessieren würde mich aber folgendes: Sommerreifen sind knöllchenlastig, wenn Winterreifen angesagt sind - aber was ist eigentlich mit M+S Reifen ?

Antwort 9 von Locke

M+S = (M)atsch + (S)chnee, also Winterreifen.
Du Darfst auch Allwetterreifen mit M+S-Zulassung fahren, das ist auch ok.
Die Faustregel wann Winterreifen gefahren werden sollen ist von O bis O,
also von (O)ktober bis (O)stern

Gruß
Locke

Antwort 10 von LouZipher

Von O bis O - auch noch net gehört :)

Thx Locke

Antwort 11 von Baschtler

hallo ich hab gehört dass auf einer Achse immer die gleichen Reifen sein müssen. Gilt das auch für die Längsachse???

Antwort 12 von Lutz1965

Hallo

ja auf der Achse müssen die gleichen Reifen sein....

Antwort 13 von Nhuya

Wie wärs denn mit Allwetterreifen? Darauf bin ich umgesteigen, so spar ich mir die Kosten fürs Aufziehen der Räder und bin den zeitlichen Stress los :) Das ganze Jahr lang glücklich :)

Antwort 14 von Locke

Genau Nhuya, siehe Antwort 9, genau so mache ich das auch. Muss aber das M+S-Zeichen drauf sein.

Zitat:
ja auf der Achse müssen die gleichen Reifen sein....

Der gleiche Reifen nicht, nur der gleiche Reifentyp (Stichwort Karkasse)
Links ein Michelin 195/50 R15 und rechts ein Bridgestone 195/50 R15 geht auch.

Gruß
Locke

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: