Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsXP

2mal windows xp





Frage

hallo ich hab ein problem ich hab windows xp auf meinen pc installiert, wobei ich noch ein anderes xp auch drauf hatte und habe aber nicht formatiert, vor der installation. jetzt fragt er mich am start immer bei welchem windows ich mich anmelden will. das nervt. wie kann ich das eine wiondows löschen?? bin sicher, das geht ganz leicht. vielen dank schon jetzt _teufelsjunge_

Antwort 1 von _teufelsjunge_

ps.: es sind beide auf einer partition... und was würde passieren, wenn ich einfach windws ordner lösche... ich weiß das es auf dem forum mehrmal nicht empfolen wurde, aber was passiert dann genau???

Antwort 2 von Boeff

Moin,

Vorsicht mit zu schnellem löschen!

Du hast sicherlich dein 2. Win auf einer anderen Partition, oder ?

Wenn du eines löschen willst, dann könnte es sein das die ei oder andere Sytemdatei von beiden genutzt wird und wenn die gelöscht werden, kann es nachher Ärger geben.

Mien Vorschlag versuche deine Daten zu retten auf eine CD / DVD und versuche es mit dem löschen oder die Partion zu formatieren mit dem 2. Win was weg soll.

Boeff

Antwort 3 von _teufelsjunge_

hallo
danke
aber: nein leider ich hab beide auf c:
:(
aber dann sichere ich halt und formatiere und spiel ein neues windows drauf.
oder gibts noche eine einfachere lösung???
vielen dank
mfg. _teufelsjunge_

Antwort 4 von Shaori

Öffne mit dem normalen Editor die Datei "boot.ini" (ist versteckt und nicht sichtbar, einfach beim öffnen den pfad angeben "c:\boot.ini". Da siehst du dann 2 Zeilen die annähernd gleich aussehen recht lang sind. hab die jetzt nich tim Kopf ^^ davon dann die eine Zeile löschen. Die Datei kann auch über msconfig aufgerufen und bearbeitet werden, nimmt sich in der Regel nichts

Antwort 5 von _teufelsjunge_

klingt vielversprechend, da mir eh egal, wenn die datein noch da sind, hauptsache, er fragt mich am anfang nicht welche ich starten mag... das nervt.
da steht folgendes:

[boot loader]
timeout=30
default=multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS
[operating systems]
multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS="Microsoft Windows XP Home Edition" /fastdetect /NoExecute=OptIn

was soll ich jetzt löschen????
danke _teufelsjunge_

Antwort 6 von Seymour

Hallo,

Falsche oder unvollständige Boot.ini gepostet?
Der Eintrag für das zweite Betriebssystem fehlt!

Gruß Seymour

Antwort 7 von Boeff

Ich habe mal bei mir in der BOOT.INI reingeschaut,
das steht bei mir drin

boot loader]
timeout=30
default=multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS
[operating systems]
multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS="Microsoft Windows XP Home Edition" /fastdetect

Ich würde in deiner Stelle alles Formatieren und Win neu aufsetzen.

Boeff

Antwort 8 von Shaori

@_teufelsjunge_

laut der Boot-ini gibt es nur einen Eintrag für ein Betriebssystem, er dürfte dir kein zweites anzeigen... Probehalber kannst du das /NoExecute=OptIn am Ende der zeile löschen, hat da eigtl nichts zu suchen. Wenn standardmäßig das richtige Windows schon ausgewählt ist von den beiden, dann kannst du auch schlicht das Timeout von 30 auf 3 setzen (ist der minimalwert). Danach startet er automatisch das selektierte... dein bootvorgang würde dann halt 3 Sekunden länger dauern, aber ich glaube das ist eher zu verschmerzen als die 2 Stunden für eine neuinstallation

Antwort 9 von SevenOffNein

Hallo,

ich teile Boeffs Besorgnis (Antwort 2) nicht und würde den neueren Windowsordner einfach löschen und anschließend von XP die boot.ini (Start->Ausführen->msconfig -4"Alle Startpfade überprüfen") bereinigen lassen. Wenn du Bedenken hast und der Ordner dich nicht weiter stört, kannst ihn auch lassen, wo er ist und die boot.ini manuell editieren.

Dazu müsstest du aber mal die komplette boot.ini hier rein kopieren. Wie Seymour schon schrieb: DAS kann sie nicht
sein! Da fehlt eine Zeile. Vielleicht ist es eine ältere Backup-Kopie von vor der zweiten Installation, die du kopiert hast.

Zitat:
Shaori schrieb am 01.11.2006 um 13:34

kannst du auch schlicht das Timeout von 30 auf 3 setzen (ist der minimalwert).

Kleine Korrektur: Der Minimalwert ist 0 und entspricht einem entfernten Häkchen vor "Anzeigedauer der Betriebssystemliste".

Gruß
Seven

Antwort 10 von _teufelsjunge_

hallo ich habe mal das andere windows gestartet.
da steht dann:

[boot loader]
timeout=30
default=signature(51145114)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS.0
[operating systems]
signature(51145114)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS.0="Microsoft Windows XP Home Edition" /fastdetect
multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS="Microsoft Windows XP Home Edition" /fastdetect

ich nehm an ich soll folgende zeile löschen:

signature(51145114)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS.0="Microsoft Windows XP Home Edition" /fastdetect

oder? (ich weiß nicht wie das bei ererem bildschirm rüber kommt, aber normaler weiße ist das eine zeile)
weil hier WINDOWS.0 steht, beim andern nur WINDOWS.

danke aufjeden fall
ps.: ich möchte die später installierte windowsversion löschen also ....0

mfg. _teufelsjunge_

Antwort 11 von SevenOffNein

Hallo,

diese unterschiedlichen ´boot.ini´s liegen doch bestimmt nicht beide direkt in C:\ ?! Dort kann es eigentlich nur eine geben und zwar die maßgebliche.

Hattest du im Explorer->Extras->Ordneroptionen->Ansicht das Häkchen vor Geschützte Systemdateien ausblenden entfernt? Wenn nicht, tu das bitte und kopiere dann den Inhalt der boot.ini aus dem Stammverzeichnis C:\ hier rein.

Alternativ und IMO risikofrei könntest du folgendermaßen vorgehen:
Start->Ausführen->(tippe)
msconfig -4

->Ok

Markiere die letzte Zeile (die mit dem Windows ohne ".0") und klicke auf Als Standard->Ok

Nach einem Neustart und dem Timeout von 30 Sekunden sollte jetzt dein altes Windows starten. Klappt das, kannst du den Timeout auf 0 stellen, so dass dein altes Windows beim nächsten Start ohne Verzögerung automatisch startet.
->Systemsteuerung->System->Erweitert->Starten und Wiederh.... ->Systemstart.... ->Einstellungen->Anzeigedauer der Betriebssystemliste - Häkchen entfernen->Ok

Wenn du willst, kannst du nach erfolgreichem Neustart noch die letzte Zeile der boot.ini (mit "Windows.0") von Hand löschen.

Gruß
Seven

Antwort 12 von _teufelsjunge_

hiho

danke an alle.
ich habs jetzt so gemacht, wie es sevenoffnein gesagt hat (antwort 11).
danke!!!!

mfg _teufeljunge_