Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Datenbanken

Abfrage für ein kleines Lager? (Access)





Frage

Hallo, habe mal vor eineiger Zeit Access gelernt und wollte jetzt eine kleine Lagerverwaltung machen. Hab folgende Tabellen: Artikelliste , Anfangsbestand, Einkauf (Artikel-ID, Datum, Menge), Verkauf (dito). Dann habe ich je eine Abfrage erstellt, die je Artikel die eingekauften bzw. verkauften Mengen aufsummiert. Jetzt kommt mein Problem: Wenn ich die beiden Summen-Abfragen zusammen mit dem Anfangsbestand in einer neuen Abfrage verknüpfen, also den neuen Bestand berechnen will, erscheinen immer nur die Artikel, die sowohl einen Einkauf wie auch einen Verkauf hatten, alle anderen fallen unter den Tisch. Was mache ich bei der Auswahlabfrage falsch? Kenne mich leider mit VBA nicht aus, vielleicht weiß jemand eine Lösung, die man einfach in den Abfrageentwurf eingeben kann? Danke!

Antwort 1 von Teddy7

Den Anfangsbestand würde ich in den Artikelstamm legen.
Dann muß die Abfrage 1 Tabelle und 2 Abfragen miteinander verknüpfen:
Artikelstamm, Zugänge, Abgänge
Dabei ist der Artikelstamm führend d.h. die Beziehungspfeile (rechts draufklicken und Verknüpfungseigenschaften) sollen Art = 2 haben - alle von Artikelstamm und nur die passenden von der jeweiligen Abfrage.

Gruß
Teddy

Antwort 2 von emily

Hallo Teddy7,

vielen Dank, das hat mir schon einmal sehr weitergeholfen!! Jetzt sehe ich alle Datensätze!

Jetzt habe ich aber noch ein Problem: In den Datensätzen, wo es keinen Ausgang ODER keinen Eingang gibt, steht ja im entsprechenden Datenfeld nicht Null, sondern gar nichts. In der Abfrage mit der Differenzformel wird dann keine Differenz berechnet, weil ja einer der beiden Faktoren fehlt.

Weißt du auch da Rat?
Herzliche Grüße
emily

Antwort 3 von emily

Juhu, hab die Lösung, einfach die nz-Funktion in die Formel einbauen!