Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Tabellenkalkulation

Excel Abfrage mit Verknüpfung von Daten aus 2 Mappen





Frage

In Access kann man Abfrage aus 2 Tabellen erstellen, in dem 2 Tabellen durch ein bestimmtes Feld jeder Tabelle verknüpfen kann. Bis jetzt habe ich die Tabllen aus Excel in Access importiert, und dann die Abfrage in Access erstellt. Wie kann dies in Excel gemacht werden, ohne Access?

Antwort 1 von Saarbauer

Hallo,

wahrscheinlich ja, aber für eine genauerenLösungsvorschlag sind deine Angaben nicht ausreichend.

Entweder hier genauer erläutern oder hier

http://www.netupload.de/

ein Beispiel einstellen und den Link hier hinterlegen

Gruß

Helmut

Antwort 2 von willymo

Hallo Helmut

Hier mein Beispiel:
http://www.netupload.de/detail.php?img=2b58bf4de4f0b2e00c5bcf39b177e2d9.xls

Ich weiss nicht wie man im Excel die Felder Artikel-Nr der Tabelle Preis07 mit Preis08 verbindet, so dass man im Tabelle Vergleich eine Liste der Artikeln die in beiden Tabellen Preis07 und Preis08 vorkommen aufstellen kann.

In Abfrage mit Access ist es mir klar, aber ich möchte es nur aus Excel ausführen.

Gruss
Pierre

Antwort 3 von Saarbauer

Hallo,

kurze Frage, wie kommen die Artikelnummern in die Vergleichsliste?

Gruß

Helmut

Antwort 4 von willymo

Das gehört auch zu meinem Problem. So wie in Access eine Tabelle aus einer Abfrage gemacht werden kann möchte ich auch direkt aus Excel (Pivottabelle?)

Pierre

Antwort 5 von Saarbauer

Hallo,

versuch es mal mit dem Makro

Sub Makro1()
'
' Makro1 Makro
' Makro am 29.10.2007 von bauer aufgezeichnet
'

Range("A3:C" & Range("A65536").End(xlUp).Row).Select
Selection.Delete
Sheets("Preis07").Select
Range("A2:A" & Range("A65536").End(xlUp).Row).Select
Application.CutCopyMode = False
Selection.Copy
Sheets("Vergleich").Select
Range("A" & Range("A65536").End(xlUp).Row + 1).Select
ActiveSheet.Paste
Sheets("Preis08").Select
Range("A2:A" & Range("A65536").End(xlUp).Row).Select
Application.CutCopyMode = False
Selection.Copy
Sheets("Vergleich").Select
Range("A" & Range("A65536").End(xlUp).Row + 1).Select
ActiveSheet.Paste
Range("A3:A" & Range("A65536").End(xlUp).Row).Select
Application.CutCopyMode = False
Range("A3:C" & Range("A65536").End(xlUp).Row).Sort Key1:=Range("A3"), Order1:=xlAscending, Header:= _
xlGuess, OrderCustom:=1, MatchCase:=False, Orientation:=xlTopToBottom, _
DataOption1:=xlSortNormal

Range("A3").Select
While IsEmpty(ActiveCell) = False
If ActiveCell.Value = Cells(ActiveCell.Row + 1, 1).Value Then
Range("A" & ActiveCell.Row).Select
Selection.Delete
Else
ActiveCell.Offset(1, 0).Select
End If
Wend
Range("B3").Select
ActiveCell.FormulaR1C1 = _
"=IF(ISERROR(VLOOKUP(RC1,Preis07!R2C1:R5C2,2,0)),"""",VLOOKUP(RC1,Preis07!R2C1:R5C2,2,0))"
Range("B3").Select
ActiveCell.FormulaR1C1 = _
"=IF(ISERROR(VLOOKUP(RC1,Preis07!R2C1:R5C2,2,0)),""kein Preis"",VLOOKUP(RC1,Preis07!R2C1:R5C2,2,0))"
Range("B3").Select
Selection.AutoFill Destination:=Range("B3:B" & Range("A65536").End(xlUp).Row), Type:=xlFillDefault
Range("B3").Select
Selection.AutoFill Destination:=Range("B3:C3"), Type:=xlFillDefault
Range("C3").Select
ActiveCell.FormulaR1C1 = _
"=IF(ISERROR(VLOOKUP(RC1,Preis08!R2C1:R5C2,2,0)),""kein Preis"",VLOOKUP(RC1,Preis08!R2C1:R5C2,2,0))"
Range("C3").Select
Selection.AutoFill Destination:=Range("C3:C" & Range("A65536").End(xlUp).Row), Type:=xlFillDefault
End Sub


Gruß

Helmut

Antwort 6 von willymo

Hallo Helmut

Funktioniert, besten Dank für den Tip.
Gruss
Pierre

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: