Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsXP

pc piept und monitor bleibt schwarz





Frage

hallo, ich hab ein ganz großes problem... mein pc piept, nachdem ich ihn aus einer nische in der er immer steht, rausgeholt habe. dafür musste ich ihn etwas schräg stellen. dass er danach nicht mehr funktionierte, ist mir schonmal passiert, allerdings konnte ich ihn dann im abgesicherten modus starten und feststellen, dass es am grafikkartentreiber lag. hab nen neuen runtergeladen und dann gings alles wieder, doch jetzt geht gar nichts mehr. nach dem starten piept es 10mal, dann kommt ne pause und er piept noch dreimal. der monitor bleibt schwarz, die leuchte zeigt kurz grün, stellt sich dann aber sofort wieder auf standby. da ich so gut wie nichts von pcs verstehe, kann ich da leider keine näheren angaben machen, aber vllt kann mir ja jemand sagen, was ich probieren könnte. aber bitte ganz verständlich erklären, wie gesagt, ich bin kein profi ;-) ich bedanke mich schomal im voraus. :-)

Antwort 1 von poldie-3

hallo

durch die bewegung könnte sich die graka aus dem sockel gelöst haben die vorher nicht richtig fest gesteckt war
öffne den pc und kontroliere den sitz der karte und wenn du ihn schon geöffnet hast gleich alles was gesteckt ist mit einschließlich strom und datenkabel

gruß

Antwort 2 von Megaira

hab den fehler mittlerweile gefunden, aber trotzdem vielen dank für den tipp. schuld war diesmal ein wackelkontakt in dem kabel zum monitor. ich habs jetzt erstmal so gezogen, dass es wieder funktioniert, werde mir aber bald ein neues kaufen.
mfg
megaira

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: